Ilmenau
[Gemeinde]

Ursprünglich gehörte Ilmenau den Käfernburgern (späteren Schwarzburgern), deren Wasserburg Rudolf von Habsburg 1289 zerstören ließ. Später verkauften diese ihren Besitz an die Henneberger. Nach deren Aussterben 1583 fiel Ilmenau an die sächsischen Wettiner, 1660/61 bei einer Erbteilung endgültig an deren Haus Sachsen-Weimar. [weiter]

Plätze in Ilmenau

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/ilmenau/]