Dietmar Ebert

1953      Großröhrsdorf / Sachsen

Weitere Orte

Jena

Artikel

Imre Kertész – »Roman eines Schicksallosen«

Weiterführende Informationen

Website des Autors

Dietmar Ebert im Autorenlexikon

Autor

Thomas Spaniel

Thüringer Literaturrat e.V.

Dietmar Ebert wurde in Großröhrsdorf in Sachsen geboren. Er studierte Kulturtheorie, Ästhetik und Literaturwissenschaft in Leipzig. Von 1975 bis 1985 übte er eine Lehrtätigkeit im Bereich »Germanistik für Ausländer« aus und forschte im Bereich Kulturtheorie und Ästhetik. Er promovierte zum Thema »Städtische Kultur – Wege zu ihrer Erforschung«. Anschließend war er Aspirant an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und Verantwortlicher für Kultur bei der Jenaer Stadtverwaltung.

Er gründete und leitete die Gruppe »Erzählte Geschichte« im Verein für Kunst, Kultur und Kommunikation. Es entstanden ca. 350 biografische Interviews, die in einer Mediathek mit dem Titel »Oral History-Zeitzeugen erzählen« zu finden sind. Seit 2007 ist er freier Autor und Lektor. Er hat eine Vielzahl von Einzelpublikationen zur Stadt- und Kulturgeschichte der Stadt Jena, zur Literatur des 20. Jahrhunderts, vor allem zu Walter Benjamin, Peter Weiß und Imre Kertész verfaßt.

Daneben entstanden und entstehen Rezensionen, vor allem zu Werken Thüringer Autoren und zu Konzerten mit klassischer Musik und Jazz. Seine Arbeit wurde mit dem Förderpreis des Caroline-Schlegel-Preises für Essayistik der Stadt Jena und dem Stipendium der Kulturstiftung des Freistaates Thüringen ausgezeichnet. Gegenwärtig arbeitet er an einem Band mit Texten und Luftaufnahmen Mittelthüringens.

Dietmar Ebert vermag es, Geschichte mit großer Intensität lebendig werden zu lassen und gesellschaftliche Ereignisse nachhaltig vor dem Vergessen zu bewahren.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/personen/dietmar-ebert/]