Artern
[Gemeinde]

Lokation

Markt
06556 Artern

51.36502, 11.289467

Personen

Friedrich von Hardenberg (Novalis)

Johann Wolfgang von Goethe

Marie Charlotte Siedentopf

Weiterführende Informationen

Artern

Artern

Autor

Detlef Ignasiak

Das literarische Thüringen, Bucha 2018.

Die Stadt Artern erlangte durch ihre Salzwerke einige Bekanntheit. 1743 wurde die Arterner Saline eröffnet, der seit 1783 als kursächsische Salinendirektor Heinrich Ulrich Erasmus von Hardenberg (1738-1814), der Vater des Dichters Novalis, vorstand. 1850 ließ sich Leopold von Buch (1774-1853), der Freund Alexander von Humboldts und in seiner Zeit ein weithin geschätzter Geologe und Reiseschriftsteller, die Arterner Saline zeigen. Die Kulturgeschichte der Gegend beschrieb der Eisleber Heimatforscher Hermann Größler (1840-1910) in seinem „Führer durch das Unstruttal von Artern bis Naumburg“, der 1904 erschien. [weiter]

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/artern/]