Lesung mit Benjamin Schmidt im Kulturhaus Häselburg in Gera

Wann:
4. November 2022 um 19:30
2022-11-04T19:30:00+01:00
2022-11-04T19:45:00+01:00
Wo:
Kulturhaus Häselburg
Burgstraße 12
07545 Gera
Kontakt:

Ben­ja­min Schmidt liest aus „Mein Mann von unter der Brücke“

 

Glück war eine Falle. Eine Fata Mor­gana. Glück ließ Krebs­zel­len wuchern. Ver­brannte das Gehirn. Glück machte süch­tig, wenn man es nur in Aus­sicht stellte. Glück bedeu­tete, anzu­neh­men, man würde flie­gen, wäh­rend man fiel. Glück war ein schö­nes Haus über einem unheim­li­chen Keller.“

Doreen fris­tet ein Leben in Erwar­tung auf ein fest­ge­schrie­be­nes Glück, doch sie wird immer wie­der ent­täuscht und ahnt nicht, wie nahe sie vor einem Zusam­men­bruch steht. Das ändert sich, als sie Theo­dor begeg­net, einem Obdach­lo­sen, den sie von der Straße stiehlt und der fortan die Rolle ihrer gro­ßen Lie­ben spie­len soll. Das hat für Theo­dor durch­aus seine Vor­teile, nur gibt es da ein tief grei­fen­des Problem…

Ein­mal mehr legt Ben­ja­min Schmidt einen Roman vor, der Lesende in sei­ner Lebens­dichte und Poe­sie in sei­nen Bann zieht.

Die Lesung ist eine Koope­ra­tion der Lan­des­zen­trale für Poli­ti­sche Bil­dung mit dem Kul­tur­haus Häsel­burg Gera, vor Ort wird es einen Bücher­tisch geben.

Diese Veranstaltung teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XPDT : Marken & Kommunikation © 2011-2022 [XPDT.DE]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [https://www.literaturland-thueringen.de/Veranstaltung/18898/]