Peter Drescher

1946      Tiefenort

2021      Tiefenort

Artikel

Peter Drescher – »Hirngespinste. Die Sache mit dem Kopf und was da alles so dran hing«

Diana Hellwig – »Der lächelnde Hund«

Verena Zeltner – »299 Tage«

Weiterführende Informationen

Peter Drescher im Autorenlexikon

Peter Drescher

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

Peter Dre­scher wurde 1946 in Brüx (heute Most, Tsche­chien) gebo­ren. Er wuchs in Brieske im Bran­den­bur­ger Koh­le­re­vier auf. Wäh­rend des Besuchs der Ober­schule war er Volks­kor­re­spon­dent der »Lau­sit­zer Rund­schau«. Nach dem Abitur begann er eine Berufs­aus­bil­dung als tech­ni­scher Zeich­ner mit Abitur in Lauch­ham­mer, die er auf­grund einer Tumor­er­kran­kung abbre­chen musste. Wäh­rend der lan­gen Reha­bi­li­ta­ti­ons­phase war Dre­scher schrift­stel­le­risch tätig; er war Gast des Schrift­stel­ler­ver­ban­des im Bezirk Cott­bus. Dre­scher begann als Sach­be­ar­bei­ter im Braun­koh­le­kom­bi­nat Senf­ten­berg zu arbei­ten. Der Schrift­stel­ler­ver­band der DDR ermög­lichte ihm eine Teil­frei­stel­lung von sei­ner Arbeit; Dre­scher schrieb für ver­schie­dene Zei­tun­gen. Schließ­lich absol­vierte er noch eine Aus­bil­dung zum Buch­händ­ler und war dann Lei­ter einer Buch- und Kunst­hand­lung. Peter Dre­scher arbei­tete dann als frei­be­ruf­li­cher Schrift­stel­ler. Erste Erzäh­lun­gen und Romane erschie­nen. Dre­scher wurde Mit­glied des Schrift­stel­ler­ver­ban­des. 1994 zog er mit sei­ner Fam­li­lie nach Tie­fen­ort bei Bad Sal­zun­gen, wo er bis zu sei­nem Tod lebte. Er war Mit­glied im Ver­band deut­scher Schrift­stel­le­rin­nen und Schrift­stel­ler (VS).

Diese Personenbeschreibung teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/personen/peter-drescher/]