Inge von Wangenheim

(* 1. Juli 1912 als Ingeborg Franke in Berlin; † 6. April 1993 in Weimar) war eine deutsche Schauspielerin und Schriftstellerin, welche unter anderem Romane, Memoiren, Essays und Reiseberichte verfasste. Mit »Am Morgen ist der Tag ein Kind« oder »Einer Mutter Sohn« erbrachte sie geschätzte literarische Beiträge über die Aufbauphase der DDR. Weiterhin schrieb Inge von Wangenheim Romane über die Zeit im sowjetischen Exil und veröffentlichte Berichte über ihre Reisen im westlichen Ausland.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/personen/inge-von-wangenheim/]