Daniel Börner

Der 1981 in Jena gebo­rene Daniel Bör­ner stu­dierte Poli­tik­wis­sen­schaft, Zeit­ge­schichte und Ger­ma­nis­tik in Greifs­wald und Jena. Seit 2013 ist er Redak­ti­ons­mit­glied, seit 2017 ver­ant­wort­li­cher Redak­teur der Zeit­schrift »Ger­ber­gasse 18« des Geschichts­werk­statt Jena e.V., des­sen Pro­jekt­ma­na­ger er seit 2017 ist. Daniel Bör­ner lebt in Jena.

Diese Personenbeschreibung teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/personen/daniel-boerner/]