Schiller in Bauerbach
1 : Gedenkstein für Friedrich Schiller in Bauerbach

Person

Friedrich von Schiller

Ort

Bauerbach

Thema

Literarisches Thüringen um 1800

Autor

Andreas Seifert

Thüringer Literaturrat e.V.

Der am 7. Dezem­ber 2012, genau 230 Jahre nach Fried­rich Schil­lers Ankunft, neu gegrün­dete Schil­ler­ver­ein Bau­er­bach gedenkt vier­mal jähr­lich an den Auf­ent­halt des Dich­ters: zu des­sen Geburts- und Todes­tag sowie zu sei­nem Ankunfts- und Abschieds­tag. Meist begin­nen die Schil­ler­fei­ern am 2009 in der Orts­mitte errich­te­ten Gedenk­stein.

Izt kann ich Ihnen mit auf­ge­hei­ter­tem Gemüth schrei­ben, denn ich bin an Ort und Stelle, wie ein Schiff­brü­chi­ger, der sich müh­sam aus den Wogen gekämpft hat.

 Fried­rich Schil­ler an Fried­rich Schwan, den Ver­le­ger sei­nes Erst­lings­dra­mas «Die Räu­ber«. Bau­er­bach, 8. Dezem­ber 1782

 Schiller in Bauerbach:

  1. Gedenkstein für Friedrich Schiller in Bauerbach
  2. Schillerhaus in Bauerbach
  3. Vogt-Haus - Friedrich-Schiller-Straße 5
  4. Dorfkirche
  5. Gasthaus »Zum braunen Ross«
Diesen Artikel teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/artikel/schiller-in-bauerbach-und-meiningen/gedenkstein-fuer-friedrich-schiller-in-bauerbach/]