Samuel Lublinski in Weimar – ein beinahe unheimlicher Gast
3 : Die neuen Klassiker

Person

Samuel Lublinski

Orte

Weimar

Wohnhaus Kegelplatz 5

Themen

Von Goethes Tod bis zur Novemberrevolution

Weimarer Republik

Autor

Harry Stein

Thüringer Literaturrat e.V. / Erstdruck in: Weimarer Kulturjournal, Nr. 1/2001.

Auf der ste­ten Suche nach gro­ßer Lite­ra­tur begeg­nete er 1902 dem Schrift­stel­ler Paul Ernst, den er spä­ter als sei­nen Freund bezeich­nete, und wurde neben die­sem und Wil­helm von Scholz zu einem Haupt­prot­ago­nis­ten des lite­ra­ri­schen Expe­ri­ments der Neu­klas­sik. Vor allem von Scholz sah ihn dabei wohl von Beginn an eher in der Rolle des die Strö­mung beför­dern­den Kri­ti­kers, die Samuel Lub­lin­ski mit sei­nem 1904 voll­ende­ten Buch »Die Bilanz der Moderne« auch aus­füllte, und weni­ger als den Tra­gö­di­en­dich­ter. Auch Paul Ernst ermun­terte Lub­lin­ski aus­drück­lich zur lite­ra­tur­ge­schicht­li­chen Pro­duk­tion und lobte sei­nen Schil­ler-Essay, der anläß­lich des 100. Todes­ta­ges des Dich­ters 1905 erschie­nen war, über­schweng­lich. Lub­lin­ski aber wollte selbst etwas zur neu­klas­si­schen Dich­tung bei­tra­gen. 1906 zog er sich zunächst ein­mal nach Ita­lien zurück und ging 1907 nach Wei­mar, wo Paul Ernst und von Scholz leb­ten. Eine Autoren­gruppe der Neu­klas­sik bil­dete sich hier jedoch nicht: zu unter­schied­lich waren die Auf­fas­sun­gen, die Motive und die Cha­rak­tere. Schon bald ver­ließ von Scholz die Stadt.

 Samuel Lublinski in Weimar – ein beinahe unheimlicher Gast:

  1. Antiquar in Verona
  2. Schriftsteller in Berlin
  3. Die neuen Klassiker
  4. Der Ausgang der Moderne
Diesen Artikel teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/artikel/samuel-lublinski-in-weimar-ein-beinahe-unheimlicher-gast/die-neuen-klassiker/]