Im Fluchtrausch oder: »Wei mer briefat« sind –
Auf den Spuren von Gino Hahnemann

Person

Gino Hahnemann

Ort

Weimar

Thema

Von 1945 bis zum Ende der DDR

Autor

Jens-Fietje Dwars

Der Spa­zier­gang macht in zehn Sta­tio­nen mit Leben und Werk des Mul­ti­me­dia­künst­lers Gino Hah­ne­mann ver­traut. Er beginnt in der heu­ti­gen Bau­haus-Uni­ver­si­tät Wei­mar. Der Gang durchs Por­tal des Haupt­ge­bäu­des wird zu einem Gang durch die Geschichte. Die anschlie­ßende Wan­de­rung durch den Goe­the-Park führt in die Texte Gino Hah­ne­manns, v.a. in seine Gedichte und das nach­ge­las­sene Haupt­werk »Die Schleif­spur des Geschwin­dig­keits­mes­sers im Fluch­t­rausch« ein. Eine geführte Wan­de­rung vom 2.11. 2013 führte zur Park­höhle, in der zuletzt ein Expe­ri­men­tal­film Gino Hah­ne­manns auf­ge­führt wurde: »Die Rea­li­tät ver­trägt die Täu­schung nicht / Goe­the-Pro­jekt« (1989). Nach Abspra­che mit der Lite­ra­ri­schen Gesell­schaft Thü­rin­gen oder den Orga­ni­sa­to­ren der Exkur­sion kann auch diese Film­auf­füh­rung für Inter­es­sen­ten ab 10 Teil­neh­mern ermög­licht wer­den.

Die Orga­ni­sa­to­ren der Exkur­sion: Jens-Fietje Dwars (freier Autor, Film- und Aus­stel­lungs­ma­cher, Redak­teur der Thü­rin­ger Lite­ra­tur­zeit­schrift »Palm­baum«, www.palmbaum.org, www.dwars,jetzweb.de) und Dr. Rei­mund Frent­zel (Nach­lass­ver­wal­ter von Gino Hah­ne­mann, www.reimundfrentzel.de).

 Im Fluchtrausch oder: »Wei mer briefat« sind –
Auf den Spuren von Gino Hahnemann:

  1. Hauptgebäude der Bauhaus-Universität: Pantherei – Geworfene im Fluss der Zeit
  2. Steintisch: Die Zeit heilt alle Wunder
  3. Petőfi-Denkmal: Vom Wandel des Widerspruchs
  4. In der Ferne erscheint das Römische Haus: Quo vadis? Oder wohin sehnen?
  5. Franz-Stein: Flucht in Elysische Gefilde oder Dekonstruktion aller Utopie?
  6. Bank mit Blick zum Goethe-Gartenhaus: Glotzt nicht so romantisch!
  7. Der Schlangenstein: der kriechende (Un-)Geist von Weimar
  8. Shakespeare: Der Tod ist ein Narr
  9. Liszt-Denkmal: Gesang unter gebrochenen Fingern
  10. Parkhöhle: Ginos laufende Bilder im Untergrund
Diesen Artikel teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/artikel/im-fluchtrausch-oder-wei-mer-briefat-sind-auf-den-spuren-von-gino-hahnemann-durch-den-weimarer-goethe-park/]