Hans Fallada in Thüringen –
eine literarische Exkursion von Berka bis Posterstein

Person

Hans Fallada

Orte

Bad Berka

Schnepfenthal

Rudolstadt

Jena

Tannenfeld

Posterstein

Eisfeld

Thema

Von Goethes Tod bis zur Novemberrevolution

Autor

Daniel Börner

Börner, Daniel: „Wenn Ihr überhaupt nur ahntet, was ich für einen Lebenshunger habe!“ – Hans Fallada in Thüringen, Ausstellungskatalog, Jena 2010 / Thüringer Literaturrat e.V.

Hans Fallada (1893–1947) verbrachte von 1911 bis 1915 traumatische und kapriziöse Jugendjahre in Thüringen. Zwischen Aufenthalten in Sanatorien liegt ein theatralisch inszeniertes Duell des späteren Schriftstellers mit seinem Freund, der dabei getötet wurde. Ohne Schulabschluss wird Rudolf Ditzen, wie er bürgerlich hieß, ab 1913 als Lehrling den Beruf des Landwirts erlernen. Nicht als Soldat, sondern als junger Mann mit Makeln verlässt er 1915 Thüringen, um zunächst lange Jahre ein unstetes Leben zu führen und später als Schriftsteller unter dem Pseudonym Hans Fallada berühmt zu werden.

Über seine Jahre in Thüringen hat Hans Fallada nie geschrieben, sondern allenfalls verklärend und lückenhaft Auskunft gegeben. Viele Orte seiner Jugendzeit sind lohnende Ziele für Literaturreisende, Leserinnen und Lesern auf den biografischen Spuren seiner Lebensorte. Zwei separate Exkursionen skizzieren die Thüringer Stationen zwischen 1911 und 1915, hier anhand der Orte mit Fallada-Bezug. Ein paralleler literarischer Spaziergang in und um Rudolstadt schildert die dramatischen Ereignisse des Jahres 1911, die schlichtweg als romanhaft gelten können.

 Hans Fallada in Thüringen –
eine literarische Exkursion von Berka bis Posterstein:

  1. Bad Berka
  2. Schnepfenthal
  3. Tatort Rudolstadt
  4. Psychiatrie in Jena
  5. Sanatorium in Tannenfeld
  6. Lehre in Posterstein
  7. Mit dem Ford nach Eisenberg
  8. 1944 kriegsbedingt in Eisfeld
  9. Epilog

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/artikel/hans-fallada-in-thueringen/]