Hans Fallada in Thüringen –
eine literarische Exkursion von Berka bis Posterstein

Person

Hans Fallada

Orte

Bad Berka

Schnepfenthal

Rudolstadt

Jena

Tannenfeld

Posterstein

Eisfeld

Thema

Von Goethes Tod bis zur Novemberrevolution

Autor

Daniel Börner

Börner, Daniel: „Wenn Ihr überhaupt nur ahntet, was ich für einen Lebenshunger habe!“ – Hans Fallada in Thüringen, Ausstellungskatalog, Jena 2010 / Thüringer Literaturrat e.V.

Hans Fal­lada (1893–1947) ver­brachte von 1911 bis 1915 trau­ma­ti­sche und kapri­ziöse Jugend­jahre in Thü­rin­gen. Zwi­schen Auf­ent­hal­ten in Sana­to­rien liegt ein thea­tra­lisch insze­nier­tes Duell des spä­te­ren Schrift­stel­lers mit sei­nem Freund, der dabei getö­tet wurde. Ohne Schul­ab­schluss wird Rudolf Dit­zen, wie er bür­ger­lich hieß, ab 1913 als Lehr­ling den Beruf des Land­wirts erler­nen. Nicht als Sol­dat, son­dern als jun­ger Mann mit Makeln ver­lässt er 1915 Thü­rin­gen, um zunächst lange Jahre ein unste­tes Leben zu füh­ren und spä­ter als Schrift­stel­ler unter dem Pseud­onym Hans Fal­lada berühmt zu wer­den.

Über seine Jahre in Thü­rin­gen hat Hans Fal­lada nie geschrie­ben, son­dern allen­falls ver­klä­rend und lücken­haft Aus­kunft gege­ben. Viele Orte sei­ner Jugend­zeit sind loh­nende Ziele für Lite­ra­tur­rei­sende, Lese­rin­nen und Lesern auf den bio­gra­fi­schen Spu­ren sei­ner Lebens­orte. Zwei sepa­rate Exkur­sio­nen skiz­zie­ren die Thü­rin­ger Sta­tio­nen zwi­schen 1911 und 1915, hier anhand der Orte mit Fal­lada-Bezug. Ein par­al­le­ler lite­ra­ri­scher Spa­zier­gang in und um Rudol­stadt schil­dert die dra­ma­ti­schen Ereig­nisse des Jah­res 1911, die schlicht­weg als roman­haft gel­ten kön­nen.

 Hans Fallada in Thüringen –
eine literarische Exkursion von Berka bis Posterstein:

  1. Bad Berka
  2. Schnepfenthal
  3. Tatort Rudolstadt
  4. Psychiatrie in Jena
  5. Sanatorium in Tannenfeld
  6. Lehre in Posterstein
  7. Mit dem Ford nach Eisenberg
  8. 1944 kriegsbedingt in Eisfeld
  9. Epilog
Diesen Artikel teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/artikel/hans-fallada-in-thueringen/]