Literaturland Thüringen im Radio am 05.09.2023 – Gespräch mit der Schriftstellerin Ulrike Gramann

Personen

Ulrike Gramann

Anke Engelmann

Jens Kirsten

Orte

Bad Klosterlausnitz

Erfurt

Weimar

Thema

»Literaturland Thüringen im Radio«

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

 

»Die Unbe­re­chen­bar­keit des Lebens« – Die Schrift­stel­le­rin Ulrike Gra­mann im Gespräch mit Anke Engel­mann und Jens Kirsten

 

2023 erschien Ulrike Gra­manns Erzähl­band „Die Unbe­re­chen­bar­keit des Lebens“. Geschich­ten wie „Der Quell­gar­ten“ oder „Der Nacht­fal­ter“ begin­nen wie Mär­chen, doch schlei­chen sich Gegen­wart und All­tag ein und den Lese­rin­nen und Lesern begeg­net Uner­war­te­tes, das nicht immer gut aus­geht. Mit femi­nis­ti­schem Blick schreibt Ulrike Gra­mann, geb. 1961 in Thü­rin­gen, erzäh­lende und freie Prosa, wobei sie sich für zeit­ge­schicht­li­che und bio­gra­phi­sche Hin­ter­gründe inter­es­siert. Nach ihrem 1997 publi­zier­ten Debüt­ro­man »Die Zeit Ines« und dem 2014 erschie­ne­nen Erzähl­band »Du bist kein Kind mehr«, ver­öf­fent­lichte sie den Roman »Die Sumpf­schwim­me­rin«, in dem sie ihre per­sön­li­chen Erin­ne­run­gen und Erfah­run­gen mit ande­ren Schick­sa­len zu einem ein­drucks­vol­len Por­trät ihrer Genera­tion ver­knüpft. 2018 legte sie die Bio­gra­phie »Die Sport­le­rin« über die femi­nis­ti­sche Kick­bo­xe­rin Clau­dia Fin­ger­huth vor. Auf ihrer Web­site »Poli­an­der« schreibt Ulrike Gra­mann kurze Geschich­ten – mal über Zeit­ge­nös­si­sches, mal begibt sie sich mit ihrem alter ego Poli­an­der auf Rei­sen durch Ver­gan­gen­heit und Gegen­wart. Ulrike Gra­mann lebt als freie Autorin in Berlin.

Mit ihr spre­chen Anke Engel­mann und Jens Kirs­ten über ihren neuen Band und ihr Schreiben.

Sen­dung am Diens­tag, dem 5. Sep­tem­ber 2023, 22–23 Uhr auf Radio Lotte Weimar.

Radio Lotte im Stadt­ge­biet von Wei­mar auf 106,6 Mhz und im Live­stream auf www.radiolotte.de

Alle Sen­dun­gen las­sen sich als Pod­cast auf der Web­site www.literaturland-thueringen.de und auf dem You­tube-Kanal des Thü­rin­ger Lite­ra­tur­ra­tes nachhören.

Eine Sen­dung des Thü­rin­ger Lite­ra­tur­ra­tes e.V. 2023 in Koope­ra­tion mit Radio Lotte Wei­mar. Mit freund­li­cher Unter­stüt­zung der Kul­tur­stif­tung des Frei­staats Thüringen.

 

Diesen Artikel teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XPDT : Marken & Kommunikation © 2011-2024 [XPDT.DE]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [https://www.literaturland-thueringen.de/artikel/literaturland-thueringen-im-radio-am-05-09-2023-gespraech-mit-der-schriftstellerin-ulrike-gramann/]