Jürgen M. Paasch

Jürgen M. Paasch wurde 1961 in Erfurt geboren. Sein Studium der Germanistik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena schloss er mit einer Diplomarbeit über Novalis ab. 1989 war er Lektor im Aufbau-Verlag im Lektorat Deutsches Erbe inWeimar. 1989 erhielt er den Kunstpreis der Stadt Jena. Von 1989 bis 1992 arbeitete er als Schauspiel-Dramaturg und war Regisseur am Stadttheater Freiberg. Von 1990 bis 1994 war er Lektor im Autoren Kollegium Berlin, von 1992 bis 1994 Drehbuchautor beim Mitteldeutschen Rundfunk. Von 1994 bis 2000 leitete er das Literaturbüro Thüringen in Erfurt. Er lebt als freiberuflicher Schriftsteller, Dramaturg, Verleger und Lektor in Erfurt.

Diese Personenbeschreibung teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/personen/juergen-m-paasch/]