Henning Kreitel

Hen­ning Krei­tel wurde 1982 in Wei­mar gebo­ren und ist in Bad Berka auf­ge­wach­sen. Nach dem Grund­wehr­dienst beim Jäger­lehr­ba­tail­lon in Ham­mel­burg absol­vierte er von 2002 bis 2005 eine Aus­bil­dung zum Bank­kauf­mann in München.

Von 2007 bis 2014 stu­dierte er Kom­mu­ni­ka­ti­ons­de­sign mit dem Stu­di­en­schwer­punkt Foto­gra­fie an der Staat­li­chen Aka­de­mie der Bil­den­den Künste Stutt­gart. Par­al­lel dazu besuchte er diverse Semi­nare am Stu­dio Lite­ra­tur und Thea­ter der Uni­ver­si­tät Tübingen.

Seit 2014 ist Hen­ning Krei­tel frei­be­ruf­lich als Schrift­stel­ler und Foto­graf in Ber­lin tätig. Er legte nach sei­nem lyri­schen Debüt­band »war­ten auf erneut«, (2017) mit »im stadt­ge­hege« (2019) sei­nen zwei­ten Gedicht­band vor. Beide Bände erschie­nen im Mit­tel­deut­schen Ver­lag Halle/Saale.

Diese Personenbeschreibung teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/personen/henning-kreitel/]