Tiefurter Allee 4a
[Weimar]

Lokation

Tiefurter Allee 4a
99425 Weimar

50.982196, 11.337731

Personen

Helene von Nostitz

Rainer Maria Rilke

Gerhart Hauptmann

Harry Graf Kessler

Henry van de Velde

Artikel

Rainer Maria Rilke – »Brief an Helene von Nostitz«

Zugehörige Gemeinde

Weimar

In den Jah­ren 1908 bis 1910 wohnte die Schrift­stel­le­rin und Salo­nière Helene von Nostitz (1878–1944) mit ihrem Mann Alfred von Nostitz-Wall­witz in der Tie­fur­ter Allee 4 in Wei­mar.

Wie in Ber­lin, wo in ihrem Salon zahl­rei­che Schrif­stel­ler und Künst­ler ver­kehr­ten, führte Helene von Nostitz auch in Wei­mar ein offe­nes Haus. Rai­ner Maria Rilke, Hugo von Hoff­manns­thal, Ger­hart Haupt­mann kamen zu Besuch wie auch Harry Graf Kess­ler, Henry van de Velde und viele andere.

Diesen Ort teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/wohnhaus-von-helene-nostitz/]