Gamstädt
[Gemeinde]

Lokation

Lange Straße
99192 Gamstädt

50.94961, 10.884376

Person

Josias Friedrich Christian Löffler

Artikel

Gotha unter Ernst II. und dessen Sohn Emil August

Saalfeld

Weiterführende Informationen

Gamstädt

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

Der 1752 in Saal­feld als Sohn des dor­ti­gen Stadt­syn­di­kus und Hof­ad­vo­ca­ten Johann Chris­tian Löff­ler gebo­rene Josias Fried­rich Chris­tian Löff­ler starb 1816 in Cam­städt.

Er stu­dierte ab 1769 Theo­lo­gie in Halle an der Saale und war ab 1777 Pre­di­ger an der Hof­ge­richts­kir­che in Ber­lin, dann an der Cha­rité und ab 1778 Feld­pre­di­ger. 1782 wurde Löff­ler Pro­fes­sor an der Uni­ver­si­tät Frank­furt an der Oder und Dia­co­nus an der Frank­fur­ter Mari­en­kir­che. 1788 wurde er Gene­ral­su­per­in­ten­dent und Ober­kon­sis­to­ri­al­rat in Gotha.

in Gamstädt

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/gamstaedt/]