Jean Paul in Thüringen
4 : Jean Paul in Meiningen

Person

Jean Paul Richter

Ort

Meiningen

Thema

Literarisches Thüringen um 1800

Autor

Julia Knapp; Bernhard Echte

Jean Pauls Orte - Ein Projekt des Vereins

Jean Paul 2013 e.V.

Wir haben den Ort zum Freunde.
Jean Paul aus Mei­nin­gen an Chris­tian Otto, 24. Juni 1801

Als erklär­ten Freund mit­tel­gro­ßer Städte zog es Jean Paul schon kurz nach sei­ner Hei­rat weg von Ber­lin. Er suchte einen Ort, der ebenso über­schau­bar war, wie eine gewisse geis­tige Weite bot. Nach eini­gem Über­le­gen fiel Jean Pauls Wahl schließ­lich auf Mei­nin­gen. Hier gab es nicht nur einen auf­ge­klär­ten Her­zog und eine Anzahl gelehr­ter Köpfe – son­dern auch das, was Jean Paul seine drei uner­läß­li­chen B.s nannte: »Berge, Bücher und bit­te­res brau­nes Bier.«

So beschloss Jean Paul im Früh­jahr 1801 nach Mei­nin­gen zu zie­hen. Die Woh­nung in der Unte­ren Markt­gasse 161 (heute Georg­straße 34), hatte Hen­ri­ette von Schlab­ren­dorff, sein letz­ter vor­ehe­li­cher Flirt, aus­ge­sucht, wäh­rend das junge Paar in Wei­mar auf Hoch­zeits­reise war.

In den ers­ten Mei­nin­ger Mona­ten schwelgt Jean Paul im jun­gen Ehe­glück und genießt die ange­neh­men Sei­ten des Autoren­ruhms: Her­zog Georg I. sucht seine Nähe, und die gesell­schaft­li­chen Kreise der Stadt öff­nen sich ihm mit Neu­gier und Respekt. Zugleich fin­det Jean Paul die nötige Ruhe zum Schrei­ben: Die abschlie­ßen­den Bände 3 und 4 sei­nes Kar­di­nal­ro­mans »Titan« wer­den voll­endet, die »Fle­gel­jahre« begon­nen. Auch stellt sich Nach­wuchs ein: Im Sep­tem­ber 1802 wird die erste Toch­ter Emma gebo­ren.

Am Ende aber ist Jean Pauls Geist zu umtrie­big, um sich mit einem beschau­li­chen Pro­vinz­da­sein zu begnü­gen: Anfang Juni 1803 zieht es ihn wei­ter nach Coburg – angeb­lich weil dort das Bier bes­ser war, doch das mag ihm heute kei­ner mehr glau­ben.

 Jean Paul in Thüringen:

  1. Jean Paul in Weimar
  2. Jean Paul in Gotha
  3. Jean Paul in Ilmenau
  4. Jean Paul in Meiningen
  5. Jean Paul in Oßmannstedt
  6. Jean Paul in Hildburghausen
  7. Jean Paul in Löbichau
Diesen Artikel teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/artikel/jean-paul-in-thueringen/jean-paul-in-meiningen/]