Steffen Mensching

Stef­fen Men­sching, 1958 in Ber­lin gebo­ren, stu­dierte Kul­tur­wis­sen­schaft an der Hum­boldt-Uni­ver­si­tät Ber­lin. Ab 1979 war er redak­tio­nel­ler Mit­ar­bei­ter der Zeit­schrift »Tem­pe­ra­mente«. Seit 1983 ist er frei­be­ruf­lich als Autor, Schau­spie­ler und Regis­seur tätig. Mit Hans-Eck­hard Wen­zel tourte er mit Clowns­pro­gram­men, deren bekann­tes­tes »Letz­tes aus der Da Da eR« hieß. 1995 wurde er gemein­sam mit Hans-Eck­hardt Wen­zel mit dem Deut­schen Kaba­rett­preis aus­ge­zeich­net. Seit 2008 ist Stef­fen Men­sching Inten­dant und Geschäfts­füh­rer des Thea­ters Rudolstadt.

2019 erhielt er den Erich-Fried-Preis der Inter­na­tio­na­len Erich Fried Gesell­schaft für Spra­che und Lite­ra­tur in Wien und den 2020 erst­mals ver­lie­he­nen Lite­ra­tur­preis der Uwe John­son-Gesell­schaft in Ros­tock für den Jahr­hun­der­t­ro­man »Scher­manns Augen«. 2021 wurde er mit dem Thü­rin­ger Lite­ra­tur­preis geehrt und 2022 mit dem Ber­li­ner Lite­ra­tur­preis der Stif­tung Preu­ßi­sche Seehandlung.

Stef­fen Men­sching ist einer der viel­sei­tigs­ten Dich­ter und Roman­ciers der Gegen­wart. Wie Hans Sar­ko­wicz in sei­ner Lau­da­tio anläss­lich der Ver­lei­hung des Thü­rin­ger Lite­ra­tur­prei­ses schrieb, ist er »ein Spu­ren­su­cher, der Lebens­li­nien in all ihren Win­dun­gen und mit nicht nach­las­sen­der Neu­gier ver­folgt und damit Schick­sale von fik­ti­ven und wirk­li­chen  Men­schen erleb­bar macht.«

Das bezieht sich nicht nur auf sei­nen sprachmäch­ti­gen, mit gro­ßer Fabu­lier­lust erzähl­ten Jahr­hun­der­t­ro­man »Scher­manns Augen«, der von der Kri­tik zu Recht gefei­ert wurde, son­dern auf sein gesam­tes Werk. Ob in den Roma­nen »Lus­tigs Flucht« oder »Jakobs Lei­ter« oder in sei­nen Gedicht­bän­den, wie in sei­nem jüngs­ten »In der Bran­dung des Traums«: Stef­fen Men­sching ist nie an der ober­fläch­li­chen Betrach­tung der Welt inter­es­siert, son­dern an ihren gesell­schaft­li­chen Ver­wer­fun­gen, an indi­vi­du­el­len Schick­sa­len und Lebensläufen.

Diese Personenbeschreibung teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/personen/steffen-mensching/]