Ludwig Bechstein

1801      Weimar

1860      Meiningen

Weitere Orte

Bad Salzungen

Arnstadt

Grab von Ludwig Bechstein

Weiterführende Informationen

Ludwig Bechstein im Autorenlexikon

Ludwig Bechstein

Ludwig Bechstein (* 24.11.1801 in Weimar; † 14.5.1860 in Meiningen) – Schriftsteller, Bibliothekar, Archivar; geb. unter dem Namen Louis Dupontreau als unehelicher Sohn eines französischen Emigranten und Johanna Carolina Bechstein. Ab 1823 Veröffentlichung von mehreren Märchen- und Sagensammlungen, seit 1848 Leiter und Archivar des Gemeinschaftlichen Hennebergischen Archivs.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/personen/ludwig-bechstein/]