Edwin Redslob

1884      Weimar

1973      Berlin

Artikel

Goethes Abglanz – Weimar in der nachklassischen Zeit

Edwin Redslob: Ein neues Weimar

Weiterführende Informationen

Edwin Redslob

Edwin Redslob (* 22. September 1884 in Weimar; † 24. Januar 1973 in Berlin) Kunsthistoriker, Kulturpolitiker, Publizist und erster Universitätsrektor der Freien Universität Berlin. Er wurde als Sohn des Weimarer Gymnasialprofessors und Schulleiters Ernst Redslob geboren. Als Schüler machte er die Bekanntschaft des Malers Christian Rohlfs und des Architekten Henry van de Velde. Ab 1903 studierte er, zunächst in Weimar, später in Heidelberg, Kunst- und Literaturwissenschaft.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/personen/edwin-redslob-2/]