Martin-Luther-Denkmal in Erfurt
[Erfurt]

Lokation

Am Anger, 99084 Erfurt

50.976593, 11.034952

Person

Martin Luther

Artikel

Erfurt

Der Reformator

Kaufmannskirche – Am Anger

Zugehörige Gemeinde

Erfurt

Gebiet

Literarische Denkmale in Thüringen

Weiterführende Informationen

Martin-Luther-Denkmal in Erfurt

Literaturrat Thüringen e.V.

Das knapp sechs Meter große Denk­mal, wel­ches mit zu den bedeu­tends­ten Luther­denk­mä­lern in Deutsch­land gehört, wurde zu Ehren Mar­tin Luthers (*10. Novem­ber 1483 in Eis­le­ben, Graf­schaft Mans­feld; † 18. Februar 1546 ebenda) 1889 errich­tet. Vor der Kauf­manns­kir­che im Her­zen Erfurts, wo Luther einst zu Zei­ten des Kon­fes­si­ons­streits pre­digte, behält die ein­drucks­volle Bron­ze­sta­tue nun schon seit über 120 Jah­ren den Blick – auf eine ent­de­ckende und stau­nende Art – über den Anger.

72 000 Mark wur­den letzt­lich benö­tigt, um den Refor­ma­tor ein ihm ange­mes­se­nes Denk­mal zu erbauen, wel­ches von dem aus Ber­lin kom­men­den Bild­hauer und Medail­leur Fritz Scha­per ent­wor­fen wurde.

»Ich werde nicht ster­ben, son­dern leben und des Herrn Werk ver­kün­den« – so heißt der Bibel­vers auf der Vor­der­seite des Sockels. Der Fuß der Sta­tue lädt den Betrach­ter auf eine kleine Rund­reise durch das Leben Luthers ein. Er zeigt den Refor­ma­tor als Stu­dent, sei­nen Bei­tritt ins Klos­ter und den am 6. April 1521 statt­ge­fun­de­nen Emp­fang an der Uni­ver­si­tät in Erfurt.

Diesen Ort teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/martin-luther-denkmal-in-erfurt/]