Glockengießerei Rudolstadt
[Rudolstadt]

Lokation

Jenaische Straße 1
07407 Rudolstadt

50.722758, 11.345729

Person

Friedrich von Schiller

Artikel

Glockengießerei – Jenaische Straße 1

Zugehörige Gemeinde

Rudolstadt

1716 grün­dete in die­sem Haus der aus Zürich stam­mende Glo­cken­gie­ßer Johan­nes Feer eine Glo­cken­gie­ße­rei.  Nach des­sen Tod über­nahm Johann Mayer aus Nürn­berg die Gie­ße­rei.

Beim Auf­stieg auf den Turm der Stadt­kir­che »St. Andreas« wurde Fried­rich Schil­ler angeb­lich zu sei­nem »Lied von der Glo­cke« inspi­riert. Beim im ältes­ten Vier­tel von Rudol­stadt ansäs­si­gen Glo­cken­gie­ßer Mayer holte er sich wie­der­holt Anre­gun­gen für sein Gedicht.

Diesen Ort teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/glockengiesserei-johann-mayer/]