Arndtstraße 3
[Gera]

Lokation

Arndtstraße 3
07545 Gera

Person

H. W. Katz

Artikel

Eine ostjüdische Familie in Thüringen – Ankunft in Gera 1914

Zugehörige Gemeinde

Gera

In der Arndt­straße 3 bezog Aron Katz seine erste Woh­nung in Gera. Hier starb am 6. Novem­ber 1916 im Alter von 30 Jah­ren seine Frau Jenny bei der Geburt ihres drit­ten Kin­des am Kind­bett­fie­ber. Der spä­tere Schrift­stel­ler H. W. Katz wuchs fortan ohne Mut­ter auf.
Diesen Ort teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/arndtstrasse-3/]