Alexander-Puschkin-Denkmal in Weimar
[Weimar]

Lokation

Platz der Demokratie 1
99423 Weimar

50.978102, 11.332307

Artikel

Peter Ludwig Gülke – »Auf Weimarer Parkwegen«

Zugehörige Gemeinde

Weimar

Gebiet

Literarische Denkmale in Thüringen

Das Puschkin-Denkmal, das gleichermaßen für die kulturelle Verbindung zwischen der Sowjetunion und der DDR steht wie für Puschkins Verehrung für Goethe, wurde kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges von dem Bildhauer Johannes Friedrich Rogge (1898-1983) geschaffen. Es wurde am 27. November 1949 eingeweiht. Es befindet sich neben dem Bibliotheksturm der Herzogin Anna Amalia Bibliothek am Platz der Demokratie 1

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/alexander-puschkin-denkmal-in-weimar/]