Mit Kaspar Stieler durch das barocke Erfurt
5 : Predigerkirche – Predigerstraße 5

Personen

Kaspar von Stieler

Johann Matthäus Meyfart

Ort

Predigerkirche

Thema

Schriftsteller der Frühen Neuzeit

Autor

Detlef Ignasiak

Die Exkursion entstand im Rahmen eines Projektes der Literarischen Gesellschaft Thüringen e.V.

Die letz­ten Jahre war Johann Mat­thäus Meyf­art Pfar­rer an der Pre­di­ger­kir­che, an der im 13. Jh. Meis­ter Eck­hart gelehrt hatte, der frü­heste deut­sche Sprach­meis­ter aus Thü­rin­gen. Meyf­art war mit einer unmit­tel­bar an Luther anknüp­fen­den »Teut­schen Rhe­to­rica« bekannt gewor­den, in der er auch für eine deut­sche Kunst­dich­tung ein­trat, wie sie sich im Umfeld der 1617 in Wei­mar gegrün­de­ten »Frucht­brin­gen­den Gesell­schaft« nach 1617 durch­setzte. Stie­ler war unter dem Namen »der Spate« Mit­glied die­ser Gesell­schaft und hat deren Auf­ga­ben wie kein ande­rer mit sei­nen Büchern erfüllt.

 Mit Kaspar Stieler durch das barocke Erfurt:

  1. Kaufmannskirche - Am Anger
  2. Ehemaliges Jesuitenkolleg - Schlösserstraße 7
  3. Stielers Geburtshaus - Schlösserstraße 8
  4. Pfarrhaus - Predigerstraße 4
  5. Predigerkirche - Predigerstraße 5
  6. Mainzische Statthalterei - Regierungsstraße 73
  7. Gasthaus „Zur Hohen Lilie“ - Domplatz 31
Diesen Artikel teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/artikel/mit-kaspar-von-stieler-durch-das-barocke-erfurt/predigerkirche/]