Literaturland Thüringen auf Radio Lotte – 2. November 2021

 

»Wil­helm, wie sieht der Wald wie­der aus« – Ein Gespräch mit dem Jour­na­lis­ten und Schrift­stel­ler Frank Qui­litzsch und dem Schrift­stel­ler und Ver­le­ger Sieg­fried Nucke über Frank Qui­litzschs gleich­na­mi­ges Buch, das am 10. Okto­ber im Ver­lag Tas­ten & Typen von Sieg­fried Nucke erschie­nen ist.

Ein Jahr lang war Frank Qui­litzsch in Thü­rin­gen Wäl­dern unter­wegs, um mit Förs­tern, Baum­for­schern, Umwelt- und Natur­schüt­zern dar­über zu spre­chen wie es dem Wald in Thü­rin­gen heute geht.

Mode­ra­tion: Jens Kirsten.

 

Alle Sen­dun­gen las­sen sich nach ihrer Aus­strah­lung als Pod­cast auf unse­rer Web­site in der Rubrik »Lite­ra­tur­land Thü­rin­gen auf Radio Lotte« und auf dem You­tube-Kanal des Thü­rin­ger Lite­ra­tur­ra­tes nachhören.

Radio Lotte im Stadt­ge­biet von Wei­mar auf 106,6 Mhz und im Live­stream auf www.radiolotte.de

Eine Sen­dung des Thü­rin­ger Lite­ra­tur­ra­tes e.V. in Koope­ra­tion mit Radio Lotte Wei­mar. Mit freund­li­cher Unter­stüt­zung der Kul­tur­stif­tung des Frei­staats Thüringen.

Diesen Artikel teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/artikel/literaturland-thueringen-auf-radio-lotte-7-september-2021-copy-copy/]