Willkommen im Literaturland Thüringen

Baldige Veranstaltungen

Mrz
31
Fr
20:00 Lesung mit Christoph Dieckmann i...
Lesung mit Christoph Dieckmann i...
Mrz 31: 20:00
Christoph Dieckmann: Mein Abendland. Geschichten deutscher Herkunft Christoph Dieckmanns Reportagen und Texte sind immer lebensprall, klug und politisch. In „Mein Abendland“ erzählt er Gegenwart als Herkunft aus Europas „Leitkulturen“ Nationalismus und Krieg. Er führt nach[...]
Apr
2
So
11:00 Lesung mit Dr. Meik Woyke in Weimar
Lesung mit Dr. Meik Woyke in Weimar
Apr 2: 11:00
Meik Woyke (Hg.): Willy Brandt – Helmut Schmidt. Partner und Rivalen Der Briefwechsel zwischen Willy Brandt und Helmut Schmidt aus den Jahren 1958 bis 1992 bietet neue Einblicke in das persönliche Verhältnis zweier herausragender Sozialdemokraten[...]
Apr
3
Mo
19:30 Lesung mit Paula Schneider in We...
Lesung mit Paula Schneider in We...
Apr 3: 19:30
Paula Schneider: Bleib bei mir, denn es will Abend werden. Die Geschichte einer langen Liebe. Autorenlesung und Gespräch Moderation: Sabine Brendel Die Zeit vergeht, die Liebe bleibt. Ida und Ole sind ein Paar: seit fast[...]
Apr
4
Di
19:30 Lesung mit Kathrin Schmidt in We...
Lesung mit Kathrin Schmidt in We...
Apr 4: 19:30
Lesung mit Kathrin Schmidt: Kapoks Schwestern Moderation: Dr. Frank Simon-Ritz Kathrin Schmidt greift weit aus: Entlang der spannungsreichen Beziehungen der Familien Kapok und Schaechter erzählt sie von Krieg, Flucht, Teilung, Bespitzelung und neuer Freiheit –[...]
Apr
5
Mi
19:00 Lesung mit Friedhelm Hengsbach i...
Lesung mit Friedhelm Hengsbach i...
Apr 5: 19:00
BUCHPREMIERE mit Friedhelm Hengsbach: Was ist los mit dir, Europa? Moderation: Angela Egli-Schmidt „Was ist los mit dir, Europa?“ fragte Papst Franziskus, als er mit dem Karlspreis der Stadt Aachen ausgezeichnet wurde. Die EU ist[...]
19:30 Ausstellungseröffnung »Anja Seel...
Ausstellungseröffnung »Anja Seel...
Apr 5: 19:30
Ausstellungseröffnung »Anja Seelke ›In einem Gesicht lesen …‹ – Dichterporträts« Die Malerin Anja Seelke versucht in ihren Porträts, den jeweils gelungenen ‚Ausdruck‘ von Dichtern, Literaten, Künstlern und Freunden festzuhalten. Ihre in Öl gespachtelten, kleinformatigen Porträts[...]

zum vollständigen Kalender

Ausstellungen heute

Jan
20
Fr
ganztägig Ausstellung »Charlotte von Stein...
Ausstellung »Charlotte von Stein...
Jan 20 – Mai 28 ganztägig
Charlotte von Stein gehört als wichtigste Bezugsperson Goethes in dessen erstem Weimarer Jahrzehnt, als Freundin Herzog Carl Augusts, Wielands, Herders, des Ehepaars Schiller und enge Vertraute der Herzogin Louise zu den zentralen Figuren des klassischen[...]
Mrz
4
Sa
ganztägig Ausstellung »Karoline von Günder...
Ausstellung »Karoline von Günder...
Mrz 4 – Mai 28 ganztägig
Karoline von Günderrode im Spiegel zeitgenössischer Künstlerinnen Als Karoline von Günderrode mit 24 Jahren unter dem Pseudonym »Tian« ihr erstes Buch, Gedichte und Phantasien, veröffentlichte, schrieb Goethe an die Dichterin: »Diese Gedichte sind eine wirklich[...]

›Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von

Kennen Sie das Literaturland Thüringen?

Auf diese Frage werden die meisten in- und ausländischen Besucher antworten: Ja, Weimar – Goethe und Schiller …

Literarische Exkursionen & Spaziergänge (8)

Über 75 Exkursionen laden dazu ein, in Thüringen auf literarische Entdeckungsreise zu gehen. Wir stellen sie in loser Reihenfolge und in wöchentlichem Wechsel vor.

Gelesen & Wiedergelesen

In dieser Rubrik stellen wir in regelmäßigem Wechsel Neuerscheinungen vor sowie Bücher, deren Lektüre uns empfehlenswert scheint.

LesArten 2017 in Weimar

Am 20. März beginnen die 20. Lesarten in Weimar! Es geht um nichts weniger als die Zukunft Europas. Insgesamt werden 20 Veranstaltungen mit 25 Mitwirkenden angeboten.

Historische Jubiläen

300. Todestag der Dichterin Margaretha Susanna von Kuntsch am 27. März 2017.

Debatten

Einwürfe und Stellungnahmen zu aktuellen Debatten

»Eine Rose für jedes Dichtergrab« am 3. Juni 2017

Rosentag des Literaturlandschaften e.V.

Persönlichkeiten

Dichterinnen & Denker, Musen & Mäzene, Schriftstellerinnen & Scharlatane, Musikerinnen & Maler, Regenten & Forscher.

Museen & Gedenkstätten

In Thüringen gibt es etwa 70 literarische Museen und Gedenkstätten.

Thüringer Dichtergräber

Das Grab von Johanna Schopenhauer findet sich auf dem Jenaer Johannisfriedhof, einem der schönsten historischen Friedhöfe in Thüringen.

Literarische Orte

500 Orte mit literarischen Bezügen. Wir laden Sie ein, das »Literaturland Thüringen« aktiv mitzugestalten und uns bei der Porträtierung der literarischen Orte zu unterstützen.

Gedenkorte

Denkmale, Geburtshäuser, Wirkungsstätten

Poetryfilmkanal

Poetryfilmkanal & Poetryfilmpreis der Literarischen Gesellschaft Thüringen e.V.

Willkommen im ›Literaturland Thüringen 2.0‹

 

Wir arbeiten fortwährend daran, diese Seite für Sie, unsere Besucher, noch nutzerfreundlicher und informativer zu gestalten. Auf dieser Startseite möchten wir Ihr Interesse auf besondere Inhalte, die wir in bebilderten Kacheln präsentieren, lenken. Auf der Themenseite bieten wir Ihnen alternativ zu der informativ erweiterten Listenansicht auch eine Kachelansicht. Um Orte und Personen leichter zu finden, gibt es auf diesen Übersichtsseiten einen leicht zu nutzenden alphabetischen Index. Der Kalender bietet neben zahllosen Einzelereignissen auch eine gesonderte Liste für Ausstellungen.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/]