Willkommen im Literaturland Thüringen

Baldige Veranstaltungen

Jan
17
Mi
18:00 Buchvorstellung mit Michael Knoc...
Buchvorstellung mit Michael Knoc...
Jan 17: 18:00
»Die Idee der Bibliothek und ihre Zukunft« – Michael Knoche präsentiert sein neues Buch in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek   Michael Knoche, bis 2016 Direktor der Herzogin Anna Amalia Bibliothek, stellt erstmals sein neues[...]
18:00 Lesung mit Christian Booß in Erfurt
Lesung mit Christian Booß in Erfurt
Jan 17: 18:00
Lesung mit Christian Booß – »Im goldenen Käfig. Zwischen SED, Staatssicherheit, Justizministerium und Mandant – die DDR-Anwälte im politischen Prozess« Die Studie analysiert erstmals anhand von über 1000 Prozess- und Ermittlungsakten die Rolle und den[...]
19:30 Vortrag von Christian Schwägerl ...
Vortrag von Christian Schwägerl ...
Jan 17: 19:30
Finissage. „Das Anthropozän: Die Menschenzeit“. Vortrag von Christian Schwägerl Moderation: Mario Osterland Der Begriff „Anthropozän“ entstand erst Jahre nach Heiner Müllers Tod. Doch die menschliche Hybris, die im Zentrum der Debatte steht, fügt sich nahtlos[...]
Jan
18
Do
17:00 Ausstellungseröffung »Allerlei M...
Ausstellungseröffung »Allerlei M...
Jan 18: 17:00
Die Ausstellung Allerlei Mitgeschicktes. Briefe an Goethe und ihre Beilagen präsentiert eine Auswahl von Briefen an Goethe zusammen mit den mitgeschickten Objekten und ist bis zum 22. Juli im Mittelsaal zu sehen. Neben den Kuratorenführungen[...]
19:30 Buchvorstellung mit Edwin Kratsc...
Buchvorstellung mit Edwin Kratsc...
Jan 18: 19:30
Begrüßung:Anke Kraus, Thalia-Buchhandlung Saalfeld Präsentation der Buchneuerscheinung: Friedhelm Berger, Verleger, UND-Verlag, Stadtroda. Lesung: Prof. Dr. Edwin Kratschmer liest aus seinem neuen Roman „Fetzen“. Musikalische Umrahmung durch Lars Degenkolb (Cello), Rutheneum Gera, Spezialklasse für Musik.  
19:30 Musikalische Lesung mit Luci van...
Musikalische Lesung mit Luci van...
Jan 18: 19:30
Musikalische Lesung mit Luci van Org: Die Geschichten von Yggdrasil Berühmt wurde Luci van Org als Sängerin der Band „Lucilectric“, mit der sie den Pop-Hit „Mädchen“ landete. Seitdem hat sie sich als vielseitige Künstlerin bewiesen:[...]
19:30 Traumberuf: Schriftsteller? – Si...
Traumberuf: Schriftsteller? – Si...
Jan 18: 19:30
Traumberuf: Schriftsteller? – Eine Veranstaltungsreihe für neugierige Leser und interessierte Schreibende Unter dem Titel »Traumberuf: Schriftsteller?« veranstaltet der Thüringer Schriftstellerverband gemeinsam mit dem Haus Dacheröden eine Folge von Gesprächsrunden zu Themen rund um Bücher, vor[...]
Jan
19
Fr
19:30 Musikalische Lesung mit Luci van...
Musikalische Lesung mit Luci van...
Jan 19: 19:30
Musikalische Lesung mit Luci van Org: Die Geschichten von Yggdrasil Berühmt wurde Luci van Org als Sängerin der Band „Lucilectric“, mit der sie den Pop-Hit „Mädchen“ landete. Seitdem hat sie sich als vielseitige Künstlerin bewiesen:[...]
Jan
20
Sa
14:30 Vorstellung von Poeten der griec...
Vorstellung von Poeten der griec...
Jan 20: 14:30
Vorstellung von Poeten der griechischen und römischen Antike aus dem im Jahr 1502 in Erfurt gedrucktem Buch »Enchiridion poetarum clarissimorum«, einer Dichter-Anthologie des Nicolaus Marschalk aus Roßla, entstammend der ehemaligen Klosterbibliothek »Himmelgarten« bei Nordhausen. Einige[...]
20:00 Musikalische Lesung mit Lucy van...
Musikalische Lesung mit Lucy van...
Jan 20: 20:00 – 21:00
Musikalische Lesung mit Lucy van Org: Die Geschichten von Yggdrasil 1. Corvus-Salon-Nacht In den 90er Jahren sang Luci van Org unter dem Namen Lucilectric den Top Ten Hit „Mädchen“ und wirde damit deutschlandweit bekannt. Seitdem[...]
Jan
21
So
15:00 Veranstaltung mit dem Kabaretti...
Veranstaltung mit dem Kabaretti...
Jan 21: 15:00 – 16:00
Die deutsche Sprache ist ein Witz. Kummerschluss mit Schlummerkuss Mit dem Kabarettisten Ulf Annel und dem Liedermacher Björn Sauer. Eintritt:
Jan
23
Di
14:00 Buchvorstellung mit Walter Kehr ...
Buchvorstellung mit Walter Kehr ...
Jan 23: 14:00
Präsentation des Buches „Lebensbilder – Geschichten, die das Leben schreibt“ mit Walter Kehr.

zum vollständigen Kalender

Ausstellungen heute

Okt
14
Sa
ganztägig Ausstellung »›Da bin ich‹ – Gesc...
Ausstellung »›Da bin ich‹ – Gesc...
Okt 14 2017 – Feb 19 2018 ganztägig
»›Da bin ich‹ – Geschichten für Kinder von Wilhelm Busch, F. K. Waechter, Volker Kriegel und Philip Waechter«.   Das weithin bekannte Kinderbuch »Max und Moritz« ist der Ausgangspunkt der Ausstellung mit Meisterwerken der Kinderbuchillustration.[...]
Okt
31
Di
ganztägig Ausstellung »Er tut mehr Schaden...
Ausstellung »Er tut mehr Schaden...
Okt 31 2017 – Mrz 4 2018 ganztägig
Johann Friedrich I. von Sachsen – Glaubenskämpfer und Märtyrer der Reformation Die Ausstellung ist Johann Friedrich I. Kurfürst von Sachsen (1503-1554) gewidmet, dem bedeutendsten Förderer und Gönner Luthers, politischer Kopf der Reformation und einer der[...]
Nov
24
Fr
ganztägig Ausstellung »Gerhard-Altenbourg-...
Ausstellung »Gerhard-Altenbourg-...
Nov 24 2017 – Feb 18 2018 ganztägig
Der Gerhard-Altenbourg-Preis gehört zu den wichtigen Kunstpreisen des deutschen Sprachraums. Im Jahr 2017 wird er zum zehnten Mal vergeben: Geehrt wird die Schweizerin Pia Fries, und damit erstmals eine Künstlerin. Das Lindenau-Museum nimmt die zehnte[...]

›Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von

Fragen an Thüringer Schriftstellerinnen und Schriftsteller

In Abwandlung einer bis ins 19. Jahrhundert zurückgehenden feuilletonistischen Tradition haben wir Schriftstellerinnen und Schriftsteller gebeten, einen kleinen Fragebogen auszufüllen. Die Antworten veröffentlichen wir in loser Folge.

Gelesen &
Wiedergelesen

In dieser Rubrik stellen wir in regelmäßigem Wechsel Neuerscheinungen vor sowie Bücher, deren Lektüre uns empfehlenswert scheint.

Palmbaum – Literarisches Journal aus Thüringen

»400 Jahre Fruchtbringende Gesellschaft« heißt das Titelthema der zweiten Ausgabe der Zeitschrift in diesem Jahr.

hEFt für literatur, stadt und alltag des Kulturrausch e.V.

Das neue »hEFt widmet sich dem Thema »Wenn der Winter kommt«, in dem es um Literatur und andere Spezialitäten geht.

Museen & Gedenkstätten

In Thüringen gibt es etwa 70 literarische Museen und Gedenkstätten, unter ihnen das Schiller-Museum in Bauerbach.

Literarische Orte

500 Orte mit literarischen Bezügen. Wir laden Sie ein, das »Literaturland Thüringen« aktiv mitzugestalten und uns bei der Porträtierung der literarischen Orte zu unterstützen.

Persönlichkeiten

Dichterinnen & Denker, Musen & Mäzene, Schriftstellerinnen & Scharlatane, Musikerinnen & Maler, Regenten & Forscher, poetische Bäckermeister und Hochstapler.

Dichtergräber in Thüringen

Das Grab von Wieland in Oßmannstedt nannte Arno Schmidt das schönste deutsche Dichtergrab.

Gedenkorte

Denkmale, Geburtshäuser, Wirkungsstätten. Hier verzeichnen wir literarische Orte jenseits von Museen & Gedenkstätten. Virtuelle Gedenktafeln statt Marmor und Gips.

Kennen Sie das Literaturland Thüringen?

Auf diese Frage werden die meisten in- und ausländischen Besucher antworten: Ja, Weimar – Goethe und Schiller …

Poetryfilmkanal

Der Poetryfilmkanal ist eine Kooperation zwischen dem Studiengang Multimediales Erzählen der Bauhaus-Universität Weimar und der Literarischen Gesellschaft Thüringen e. V.

Leichtes Navigieren im ›Literaturland Thüringen‹

 

Wir arbeiten fortwährend daran, diese Seite für Sie, unsere Besucher, noch nutzerfreundlicher und informativer zu gestalten. Da die Website momentan etwa 700 Artikel, 370 Persönlichkeiten aus Vergangenheit und Gegenwart, 750 Orte und Plätze, ca. 2.500 Bilder, mehr als 2.000 Veranstaltungen (die sich auch rückblickend suchen lassen) enthält, erscheinen uns einige Hinweise zur Navigation innerhalb der Website angebracht.

Auf dieser Startseite möchten wir Ihr Interesse auf besondere Inhalte, die wir in bebilderten Kacheln präsentieren, lenken. Neben diesen Einstiegsmöglichkeiten finden Sie oben ein horizontal angeordnetes Menü. Auf der Themenseite bieten wir Ihnen alternativ zu der informativ erweiterten Listenansicht auch eine Kachelansicht. Um Orte und Personen leichter zu finden, gibt es auf diesen Übersichtsseiten einen leicht zu nutzenden alphabetischen Index. Der Kalender bietet neben zahllosen Einzelereignissen auch eine gesonderte Liste für Ausstellungen. Sehr hilfreich ist das Suchfenster in der Karte, die sich vergrößern lässt. Mit der Suchfunktion können Sie zielgerichtet nach Inhalten suchen. Auf der Karte sind alle Ereignisse, die sich entsprechend erfassen lassen, mit einem Geomarker verknüpft, der Ihnen eine geographische Suche ermöglicht.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/]