Willkommen im Literaturland Thüringen

Baldige Veranstaltungen

Mrz
12
Do
ganztägig Bitte beachten! – Aktueller Hinw...
Bitte beachten! – Aktueller Hinw...
Mrz 12 – Jul 31 ganztägig
Alle öffentlichen Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt. Wir dokumentieren dennoch die geplanten Veranstaltungen. Wir bitten Sie, sich zu gegebener Zeit darüber zu informieren, ob angezeigte Veranstaltungen wieder oder zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.
Jun
3
Mi
18:15 Vortrag von <span class="caps">P...
Vortrag von <span class="caps">P...
Jun 3 um 18:15
Reihe »Per­t­hes im Gespräch« »Sozia­lis­ti­sche Glo­ba­li­sie­rung. Der VEB Her­mann Haack und die inter­na­tio­nale Zusam­men­ar­beit an der Karta Mira/Weltkarte 1:2.500.000 (1956–1989)« – Vor­trag von PD Dr. Chris­tian Lotz (Mar­burg).
Jun
4
Do
19:00 Lesung mit Peter Wawerzinek in B...
Lesung mit Peter Wawerzinek in B...
Jun 4 um 19:00
Peter Wawer­zi­nek liest aus „Geis­ter­fahrt durch Süd­schwe­den“ Bach­mann-Preis­trä­ger Peter Wawer­zi­nek, Ver­fas­ser so scho­nungs­lo­ser Romane wie „Raben­liebe“ und „Schluck­specht“, ent­deckt Schwe­dens Land und Leute für sich. Mit Sprach­witz, Ent­de­cker­freude und einer gera­dezu ver­spiel­ten Sicht aufs Leben[...]

zum vollständigen Kalender

Ausstellungen heute

Feb
14
Fr
ganztägig Ausstellung »Nietzsche komponier...
Ausstellung »Nietzsche komponier...
Feb 14 – Jun 14 ganztägig
Nietz­sche kom­po­niert. Noten­ma­nu­skripte aus dem Nach­lass – Eine Son­der­aus­stel­lung im Rah­men von »Nietz­sche Super­star. Ein Par­cours der Moderne«   Musik beglei­tete Nietz­sche sein Leben lang. Sie war ihm, der seit frü­her Jugend Kla­vier spielte und[...]
Mrz
7
Sa
ganztägig Ausstellung »Ein zweischneidiges...
Ausstellung »Ein zweischneidiges...
Mrz 7 – Jun 4 ganztägig
Ausstellung »Ein zweischneidiges Schwert. Radjo Monk: Graphiken, Typoskripte, Buchkunst, gemischte Medien« in der Stadtbücherei Weimar @ Stadtbücherei Weimar
Aus­stel­lung »Ein zwei­schnei­di­ges Schwert. Radjo Monk: Gra­phi­ken, Typoskripte, Buch­kunst, gemischte Medien« in Wei­mar   Öff­nungs­zei­ten Diens­tag – Frei­tag 10 – 19 Uhr Sams­tag 10 – 13 Uhr Mon­tag geschlos­sen Aus­stel­lungs­dauer 07.03.2020 bis 04.06.2020
Apr
3
Fr
ganztägig <span class="dquo">»</span>Oh ei...
<span class="dquo">»</span>Oh ei...
Apr 3 – Sep 1 ganztägig
Oh ein Gott ist der Mensch, wenn er träumt – Aus­stel­lung zum 250. Geburts­tag Höl­der­lins   Bil­der von HAP Gries­ha­ber, Peter Zaum­seil, Die­ter M. Wei­den­bach, Harald Rei­ner Gratz, Mar­kus Val­lazza, Wolf Bertram Becker…

Lite­ra­tur­land Thü­rin­gen‹ ist eine gemein­same Initia­tive von

100 Jahre Thüringen

Besprechung von Frank Quilitzsch zu »Der Weg entsteht im Gehen. Literarische Texte aus 100 Jahren«

Portäts & Podcasts

In wöchentlicher Folge senden wir Auschnitte aus Lesungen, Porträts und Interviews.

Hören und lesen Sie jeden Tag ein Gedicht aus unserer Audiobibliothek. Das hebt die Laune in schwierigen Zeiten.

Kreatives Schreiben mit Anke Engelmann

Ein Onlinekurs von und mit Anke Engelmann für alle Schreibbegeisterten, denen die Zeit ohne Schreib-Veranstaltungen zu lang wird.

Gelesen & Wiedergelesen

In loser Folge veröffentlichen wir Rezensionen zu aktuellen Titeln und klassischen Texten aus und über Thüringen.

Vor 100 Jahren zog Muck Lamberty mit seiner »Neuen Schar« durch Thüringen

Christoph Schmitz-Scholemann über Heidemarie Hechts Buch »An alle Lebendigen. Friedrich Muck Lamberty - ein völkischer Freigeist«, das gerade im quartus-Verlag Bucha erschienen ist.

Sarah Kirsch zum 85. Geburtstag

Heidelore Kneffel erinnert an die Dichterin Sarah Kirsch, die am 16. April 1935 in Limlingerode geboren wurde und am 5. Mai 2013 starb.

Palmbaum – Literarisches Journal aus Thüringen 1–2020

Die aktu­elle Aus­gabe der Zeit­schrift »Palm­baum – lite­ra­ri­sches Jour­nal aus Thü­rin­gen«, die am 18. März 2020 erschienen ist, widmet sich dem Titel­thema »Weibliches Schreiben«.

Wanderung zum thüringischen Olymp

Eine Empfehlung des Dichters Wulf Kirsten zu Friedrich Hölderlins 250. Geburtstag am 20. März 2020.

Rosenaktion des Literaturlandschaften e.V. am 6. Juni 2020

Unter dem Motto «ohl reizet die Rose mit sanfter Gewalt« der Dichterin Sophie Mereau ruft der Literaturlandschaften e.V. dazu auf, am 6. Juni 2020 das Grab einer Dichterin, eines Dichters mit einer Rose zu ehren. Nach den gegebenen Möglichkeiten.

Virtueller Rundgang durch das Literaturmuseum »Theodor Storm« in Heilbad Heiligenstadt

Ein aufwendiger und hochauflösender 3D-Scan macht es möglich, das komplette Museum individuell zu erforschen. Ein Angebot des Literaturmuseums »Theodor Storm« Heilbad Heiligenstadt.

Lesung mit Ingo Schulze auf »Caroline TV« der Erfurter Herbstlese

Ab sofort sendet die Erfurter Herbstlese Veranstaltungen im virtuellen Format, den Auftakt macht eine Lesung auf »Caroline TV«.

Der Poetryfilm-Kanal der Literarischen Gesellschaft Thüringen

Auf dem Poetryfilm-Kanal gibt es monatlich neue Poesiefilme zu sehen.

»Wenn jemand eine Reise tut« – Gedankenreisen in Quarantänezeiten

Reiseblog des Kultur: Hauses Dacheröden Erfurt, der Reisegeschichten sammelt. Jeder ist herzlich eingeladen, dabei mitzutun.

3‑D-Rundgang

Ein virtueller Rundgang durch den Rokokosaal der Herzogin Anna-Amalia Bibliothek. Ein Angebot der Klassik Stiftung Weimar.

Trauer um Matthias Vernaldi (Foto Rolf Barthel)

Am 9. März 2020 starb der 1959 in Pößneck geborene Schriftsteller in Berlin. Statt eines Nachrufs erinnern wir mit einem Artikel von Anke Engelmann an Matthias Vernaldi.

Trauer um Stefan Schoblocher

Am 1. März 2020 starb der Schriftsteller Stefan Schoblocher. Jens-F. Dwars erinnert an den Jenaer Autor.

Dichtergräber in Thüringen

Das Grab des Schriftstellers und Satirikers Michael Rudolf befindet sich in der Mitte des Greizer Friedhofs.

Literatur aus Buchenwald

Nach 1945 entstanden mehr als 200 Bücher, in denen ehemalige Häftlinge des KZ Buchenwald über ihre Erfahrungen schrieben. Wir stellen einige in Auszügen vor, um ihnen eine Stimme im »Literaturland Thüringen« zu geben.

Spurensuche: Erwin Strittmatter in Thüringen

Literarische Exkursion auf Spuren Erwin Strittmatters in und um Saalfeld.

Literarische Orte

1901 kaufte der Reform­päd­agoge Her­mann Lietz (1868–1919) das Rit­ter­gut Hau­binda, zu dem neben den Gebäu­den 100 Hektar Land gehör­ten, und rich­tete hier ein Land­er­zie­hungs­heim für Jun­gen ein. Der Schrift­stel­ler Wal­ter Ben­ja­min besuchte die Her­mann-Lietz-Schule in Hau­binda von 1905 bis 1907.

Thüringer Autorenlexikon

In neu gestalteter Form ist das Lexikon Thüringer Schriftstellerinnen und Schriftsteller auf der Website des Thüringer Literaturrates nutzbar.

Kennen Sie das Literaturland Thüringen?

Auf diese Frage werden die meisten in- und ausländischen Besucher antworten: Ja, Weimar – Goethe und Schiller …

Museen und Gedenkstätten

Unweit der Stadt Nordhausen liegt die Gedenkstätte Mittelbau Dora, die an das ehemalige Konzentrationslager im Kohnstein erinnert.

Das ›Literaturland Thüringen‹ …

Die Web­site umfasst momen­tan etwa 800 Arti­kel, 400 Per­sön­lich­kei­ten aus Ver­gan­gen­heit und Gegen­wart, 780 Orte und Plätze, ca. 2.850 Bil­der, mehr als 2.500 Ver­an­stal­tun­gen (auch rück­bli­ckend such­bar) zur lite­ra­ri­schen Geschichte in und um Thü­rin­gen.

Über die Inhalte

Auf die­ser Start­seite möch­ten wir Ihr Inter­esse auf beson­dere Inhalte, die wir in bebil­der­ten Kacheln prä­sen­tie­ren, len­ken. Neben die­sen Ein­stiegs­mög­lich­kei­ten fin­den Sie oben ein hori­zon­tal ange­ord­ne­tes Menü. Auf der The­men­seite bie­ten wir Ihnen alter­na­tiv zu der infor­ma­tiv erwei­ter­ten Lis­ten­an­sicht auch eine Kachel­an­sicht. Um Orte und Per­so­nen leich­ter zu fin­den, gibt es auf die­sen Über­sichts­sei­ten einen leicht zu nut­zen­den alpha­be­ti­schen Index. Der Kalen­der bie­tet neben zahl­lo­sen Ein­zel­er­eig­nis­sen auch eine geson­derte Liste für Aus­stel­lun­gen. Sehr hilf­reich ist das Such­fens­ter in der Karte, die sich ver­grö­ßern lässt. Mit der Such­funk­tion kön­nen Sie ziel­ge­rich­tet nach Inhal­ten suchen. Auf der Karte sind alle Ereig­nisse, die sich ent­spre­chend erfas­sen las­sen, mit einem Geo­mar­ker ver­knüpft, der Ihnen eine geo­gra­phi­sche Suche ermög­licht.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/]