Willkommen im Literaturland Thüringen

Baldige Veranstaltungen

Sep
21
Sa
10:00 22. LeseWanderTag im Meininger Land
22. LeseWanderTag im Meininger Land
Sep 21 um 10:00
Poe­sie unterm Gleich­berg mit Dr. Andreas Sei­fert, Mei­nin­ger Museen Treff: Schloss Glücks­burg in Röm­hild Dich­tung aus fast 400 Jah­ren wird die Wan­de­rer beglei­ten, die sich zum dies­jäh­ri­gen Lese­Wan­der­Tag im Hof des Röm­hil­der Renais­sance­schlos­ses ein­fin­den. Die[...]
15:00 Lesung mit Carmen Ziegler im Rom...
Lesung mit Carmen Ziegler im Rom...
Sep 21 um 15:00 – 16:00
Mul­ti­me­diale Lesung mit Car­men Zieg­ler im Roman­tik­erhaus Jena     Mul­ti­me­diale Lesung mit Car­men Zieg­ler zur Aus­stel­lung und zum Bil­der­buch von Tho­mas Zieg­ler „Die F. N‑Schlaufe. Erns­tes und Hei­te­res aus dem Leben des fabel­haf­ten Fried­rich[...]
Sep
22
So
15:00 Lesung mit Annette Seemann im Sc...
Lesung mit Annette Seemann im Sc...
Sep 22 um 15:00
Vortrag/Lesung mit Annette See­mann (Wei­mar): „His­to­ri­sche Gär­ten: Thü­rin­ger Klein­ode zwi­schen Zierde und Nut­zen“ Annette See­mann, gebo­ren in Frankfurt/Main, stu­dierte Ger­ma­nis­tik und Roma­nis­tik in Frank­furt und Poi­tiers und pro­mo­vierte 1986. Seit 1999 arbei­tet sie als Buch­au­torin[...]
Sep
23
Mo
16:00 <span class="dquo">»</span>JuLe-...
<span class="dquo">»</span>JuLe-...
Sep 23 um 16:00
Junge Leser ab 12 Jah­ren tref­fen sich in der Ecker­mann-Buch­hand­lung! Du bist zwi­schen 12–16 Jah­ren und liest gern? Du bist neu­gie­rig auf aktu­elle Titel? Du hast Lust, auch ande­ren einen Buch­tipp zu geben? Dann bist[...]
19:00 Hermsdorfer Gespräch mit Anne-So...
Hermsdorfer Gespräch mit Anne-So...
Sep 23 um 19:00
Herms­dor­fer Gespräch: Anne-Sophie Pan­zer – „Dah­lien. Ein Buch für Auge & Gau­men“ Frü­her als Bau­ern­blume ver­schrien, ist die Dah­lie mitt­ler­weile sogar als beliebte Schnitt­blume in der Flo­ris­tik ange­kom­men – vor allem auch wegen ihres wan­del­ba­ren[...]
Sep
24
Di
13:00 Villa Rosenthal: Ort des Austaus...
Villa Rosenthal: Ort des Austaus...
Sep 24 um 13:00
Jena erlebt im Herbst 2019 eine Kon­fe­renz der Super­la­tive: In der letz­ten Sep­tem­ber­wo­che wer­den über 1.000 Sozialwissenschaftler*innen nach Jena kom­men, um an der inter­na­tio­na­len Kon­fe­renz „Great Trans­for­ma­tion: Die Zukunft moder­ner Gesell­schaf­ten“ teil­zu­neh­men. Sie wird von[...]
13:30 Liegestuhl – Lauschen in der Jen...
Liegestuhl – Lauschen in der Jen...
Sep 24 um 13:30
In der zwei­ten Etage der Villa Rosen­thal kön­nen Sie in ent­spann­ter Atmo­sphäre in einem Lie­ge­stuhl lie­gend den Geschich­ten und der Musik von Antje Horn und Tim Hel­big mit geschlos­se­nen Augen fol­gen. Antje Horn ist Erzäh­le­rin.[...]
15:00 Lesung mit Manfred Krenn in Jena
Lesung mit Manfred Krenn in Jena
Sep 24 um 15:00
Man­fred Krenn: Die Haare des Kai­man. Kuba – Nah­auf­nah­men einer des­il­lu­sio­nier­ten Gesell­schaft   Das kuba­ni­sche Gesell­schafts­mo­dell übt in Europa immer noch eine gewisse roman­ti­sche Fas­zi­na­tion aus und fun­giert dar­über hin­aus im Degrowth-Dis­kurs als Bei­spiel dafür,[...]
17:00 Erzählungen von Morgen: Workshop...
Erzählungen von Morgen: Workshop...
Sep 24 um 17:00
Erzäh­lun­gen von Mor­gen: Work­shop mit Katha­rina Block   Der Wunsch nach einem ande­ren Mor­gen speist sich oft aus Erzäh­lun­gen dar­über, was im Heute schlecht, unge­recht und zer­stö­re­risch ist oder was in Zukunft auf Mensch und[...]
19:30 Lesung und Gespräch mit Wilhelm ...
Lesung und Gespräch mit Wilhelm ...
Sep 24 um 19:30
»Buch­künst­le­ri­sche Klein­ode« – »Edi­tion Orna­ment – Lite­ra­tur und Gra­fik«   Wil­helm Bartsch liest aus sei­nem Buch »Goti­sche Kno­ten«, das die Mit­tel­deut­sche Zei­tung »den Gedicht­band zur Stunde« nennt: »Die Gegen­wart wird prä­zise auf den Schmerz­punkt gebracht,[...]
19:30 Podiumsgespräch über Gegenwartsd...
Podiumsgespräch über Gegenwartsd...
Sep 24 um 19:30
»Dichten ist ein Übermut« Ein Gespräch über Gegen­warts­dich­tung in Ost und West (Iran und Deutsch­land) und die Bezie­hun­gen der Dich­tung zu Reli­gion, Poli­tik und Gesell­schaft heute   Mit­wir­kende: Ali Abdol­lahi (Tehe­ran), Lite­ra­tur­wis­sen­schaft­ler, Lyri­ker, Über­set­zer Prof.[...]
Sep
25
Mi
13:00 Villa Rosenthal: Ort des Austaus...
Villa Rosenthal: Ort des Austaus...
Sep 25 um 13:00
Jena erlebt im Herbst 2019 eine Kon­fe­renz der Super­la­tive: In der letz­ten Sep­tem­ber­wo­che wer­den über 1.000 Sozialwissenschaftler*innen nach Jena kom­men, um an der inter­na­tio­na­len Kon­fe­renz „Great Trans­for­ma­tion: Die Zukunft moder­ner Gesell­schaf­ten“ teil­zu­neh­men. Sie wird von[...]
13:30 Liegestuhl – Lauschen in der Jen...
Liegestuhl – Lauschen in der Jen...
Sep 25 um 13:30
In der zwei­ten Etage der Villa Rosen­thal kön­nen Sie in ent­spann­ter Atmo­sphäre in einem Lie­ge­stuhl lie­gend den Geschich­ten und der Musik von Antje Horn und Tim Hel­big mit geschlos­se­nen Augen fol­gen. Antje Horn ist Erzäh­le­rin.[...]
15:00 Podiumsgespräch über Biographien...
Podiumsgespräch über Biographien...
Sep 25 um 15:00
Die Zukunft des Ostens: (Über-)Leben in einer Nied­rig­wachs­tums­ge­sell­schaft Knapp 30 Jah­ren nach der poli­ti­schen Wende in der DDR und dem Anschluss an die Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land wer­den die damit ver­bun­de­nen öko­no­mi­schen & kul­tu­rell-sozia­len Ver­wer­fun­gen zuneh­mend öffent­lich[...]
17:00 Führung durch die Jenaer Villa R...
Führung durch die Jenaer Villa R...
Sep 25 um 17:00
Clara und Edu­ard Rosen­thal im Span­nungs­feld von Wis­sen­schaft, Poli­tik und Kunst. Füh­rung mit Diet­mar Ebert Clara und Edu­ard Rosen­thal gehör­ten im ers­ten Vier­tel des 20. Jahr­hun­derts zu den ton­ab­ge­ben­den Per­sön­lich­kei­ten in Jena. Sie führ­ten ein[...]
18:00 Literaturland Thüringen unterweg...
Literaturland Thüringen unterweg...
Sep 25 um 18:00
Doppellesung mit Melanie Raabe und Andreas Pflüger   Begrüßung: Dr. Babette Win­ter / Chris­tine Hole­schovsky Einführung: Chris­toph Schmitz-Schole­mann   »Der Schatten« – Lesung mit Melanie Raabe Erst vor kur­zem ist die Jour­na­lis­tin Norah Rich­ter von[...]
18:00 Podiumsgespräch über Gegenwartsd...
Podiumsgespräch über Gegenwartsd...
Sep 25 um 18:00
»Dichten ist ein Übermut« Ein Gespräch über Gegen­warts­dich­tung in Ost und West (Iran und Deutsch­land) und die Bezie­hun­gen der Dich­tung zu Reli­gion, Poli­tik und Gesell­schaft heute   Mit­wir­kende: Ali Abdol­lahi (Tehe­ran), Lite­ra­tur­wis­sen­schaft­ler, Lyri­ker, Über­set­zer Prof.[...]
19:30 <span class="dquo">»</span>Neue ...
<span class="dquo">»</span>Neue ...
Sep 25 um 19:30
  „Scherz, Satire und schie­fere Bedeu­tung“ heißt es am Mitt­woch, den 25. Sep­tem­ber 2019, um 19:30 Uhr in Hei­li­gen­stadt! Scharfe Sati­ren, skur­rile Geschich­ten und kuriose Gedichte sind das Mar­ken­zei­chen der drei Göttinger Autoren Klaus Paw­low­ski,[...]
Sep
26
Do
13:00 Villa Rosenthal: Ort des Austaus...
Villa Rosenthal: Ort des Austaus...
Sep 26 um 13:00
Jena erlebt im Herbst 2019 eine Kon­fe­renz der Super­la­tive: In der letz­ten Sep­tem­ber­wo­che wer­den über 1.000 Sozialwissenschaftler*innen nach Jena kom­men, um an der inter­na­tio­na­len Kon­fe­renz „Great Trans­for­ma­tion: Die Zukunft moder­ner Gesell­schaf­ten“ teil­zu­neh­men. Sie wird von[...]
13:30 Liegestuhl – Lauschen in der Jen...
Liegestuhl – Lauschen in der Jen...
Sep 26 um 13:30
In der zwei­ten Etage der Villa Rosen­thal kön­nen Sie in ent­spann­ter Atmo­sphäre in einem Lie­ge­stuhl lie­gend den Geschich­ten und der Musik von Antje Horn und Tim Hel­big mit geschlos­se­nen Augen fol­gen. Antje Horn ist Erzäh­le­rin.[...]
15:00 Workshop mit Torsten Schäfer in ...
Workshop mit Torsten Schäfer in ...
Sep 26 um 15:00
Noi Tam Rof Snart / Work­shop mit Tors­ten Schä­fer Den Wan­del neu erzäh­len, die Worte anders den­ken: Sti­lis­ti­sche Streckün­gen für eine Poe­tik der Trans­for­ma­tion. Denn erst wenn eine Zuvie­li­sa­tion mit ihrem Erreich­tum zufrie­den ist, kann[...]
19:30 Ein Abend mit Anne Kies, Steffen...
Ein Abend mit Anne Kies, Steffen...
Sep 26 um 19:30
„Dich­ten ist ein Über­mut“ – 200 Jahre „West-öst­li­cher Divan“ zwi­schen Klas­sik und Gegen­wart Ein Abend mit Anne Kies, Stef­fen Men­sching und dem ira­ni­schen Schrift­stel­ler Ali Abdol­lahi   Vor 200 Jah­ren erschien Johann Wolf­gang von Goe­thes[...]
20:00 Musikalischer Erzählabend mit An...
Musikalischer Erzählabend mit An...
Sep 26 um 20:00
Es war ein­mal und es wird einst sein … Musi­ka­li­scher Erzähl­abend mit Antje Horn, Kris­tin War­detzky und Tim Hel­big   Men­schen kau­fen Sterne, Bäume kön­nen spre­chen, Hir­sche jagen Jäger, Tote keh­ren zurück. Antje Horn und[...]
Sep
27
Fr
13:00 Villa Rosenthal: Ort des Austaus...
Villa Rosenthal: Ort des Austaus...
Sep 27 um 13:00
Jena erlebt im Herbst 2019 eine Kon­fe­renz der Super­la­tive: In der letz­ten Sep­tem­ber­wo­che wer­den über 1.000 Sozialwissenschaftler*innen nach Jena kom­men, um an der inter­na­tio­na­len Kon­fe­renz „Great Trans­for­ma­tion: Die Zukunft moder­ner Gesell­schaf­ten“ teil­zu­neh­men. Sie wird von[...]
13:30 Liegestuhl – Lauschen in der Jen...
Liegestuhl – Lauschen in der Jen...
Sep 27 um 13:30
In der zwei­ten Etage der Villa Rosen­thal kön­nen Sie in ent­spann­ter Atmo­sphäre in einem Lie­ge­stuhl lie­gend den Geschich­ten und der Musik von Antje Horn und Tim Hel­big mit geschlos­se­nen Augen fol­gen. Antje Horn ist Erzäh­le­rin.[...]

zum vollständigen Kalender

Ausstellungen heute

Jul
14
So
ganztägig Ausstellung ›Die F.N. –Schlaufe ...
Ausstellung ›Die F.N. –Schlaufe ...
Jul 14 – Okt 20 ganztägig
Ausstellung ›Die F.N. –Schlaufe – Ernstes und Heiteres aus dem Leben des fabelhaften Friedrich Nietzsche‹ im Romantikerhaus Jena @ Literaturmuseum »Romantikerhaus« Jena
Tho­mas Zieg­ler: Künst­le­ri­sche Arbei­ten eines Rebel­len und Roman­ti­kers   Der Künst­ler Tho­mas Zieg­ler setzt Fried­rich Nietz­sches phi­lo­so­phi­sches Leben ins Werk und gestal­tet mit Text und Bild den Schel­men­ro­man »Die F.N.-Schlaufe«. Das Werk ist eine toll­kühn[...]
Aug
2
Fr
ganztägig Ausstellung »Adele Schopenhauer ...
Ausstellung »Adele Schopenhauer ...
Aug 2 – Dez 15 ganztägig
»Adele Scho­pen­hauer – ›Weil ich so indi­vi­du­ell bin‹«   Adele Scho­pen­hauer (1797–1849) wird oft bloß als Schwes­ter des Phi­lo­so­phen Arthur oder Toch­ter der Salo­nière Johanna wahr­ge­nom­men. Nur wenige ken­nen ihr künst­le­ri­sches und dich­te­ri­sches Werk, dem[...]

Lite­ra­tur­land Thü­rin­gen‹ ist eine gemein­same Initia­tive von

Literaturland Thüringen aktuell 3/2019

Zum 70. Geburtstag von Christoph Schmitz-Scholemann am 13. September 2019.

Zum Tod der Kulturvermittlerin Dana Kern

Ein Nachruf von Martin Straub.

hEFt für literatur, stadt und alltag des Kulturrausch e.V.

Das diesjährige »hEFt«-Themenjahr steht im Zeichen des Sports und entsprechender Zitate.

Literatur aus Buchenwald

Nach 1944 entstanden mehr als 200 Bücher, in denen ehemalige Häftlinge des KZ Buchenwald über ihre Erfahrungen schrieben. Wir stellen einige in Auszügen vor, um ihnen eine Stimme im »Literaturland Thüringen« zu geben.

Ausschreibung für das Literaturstipendium »Harald Gerlach« 2019

Bewerbungen sind bis zum 15. Oktober 2019 an die Kulturstiftung des Freistaats Thüringen zu richten. Foto: Bettina Olbrich, 1991.

Palmbaum – Literarisches Journal aus Thüringen 1–2019

»100 Jahre Bauhaus oder: Der Geist von Weimar« | Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift erscheint am 21. März 2019 zur Leipziger Buchmesse: Halle 5 Stand F305.

Jenseits der Perlenkette

Yvonne Andrä und Stefan Petermann haben die kleinsten Orte Thüringens bereist und stellen sie auf ihrer Website »Jenseits der Perlenkette« vor.

»Literaturland Thüringen aktuell«

erscheint als Newsletter des Thüringer Literaturrates e.V. im PDF-Format. Ausgabe 2/2019 zum 85. Geburtstag des Dichters Wulf Kirsten.

Kennen Sie das Literaturland Thüringen?

Auf diese Frage werden die meisten in- und ausländischen Besucher antworten: Ja, Weimar – Goethe und Schiller …

Literarische Orte

Schlöben ist lite­ra­risch vor allem rele­vant durch den Guts­be­sitz der Fami­lie von Har­den­berg. Nova­lis kam 1790/91 und 1796–1799 mehr­mals hier­her.

Literarische Orte

Wer Meuselwitz kennenlernen möchte, muss Hilbig lesen. Kaum ein Dichter der Gegenwart hat sich so intensiv wie Wolfgang Hilbig mit dem Ort seiner Herkunft beschäftigt.

Dichtergräber in Thüringen

Das Grab des Schriftstellers Rudolf Baumbach auf dem Meininger Parkfriedhof befindet sich unweit des Eingangs in östlicher Richtung.

Museen & Gedenkstätten

In Thüringen gibt es etwa 70 literarische Museen und Gedenkstätten, unter ihnen das Reuter-Wagner-Museum am Fuß der Wartburg in Eisenach.

Das ›Literaturland Thüringen‹ …

Die Web­site umfasst momen­tan etwa 800 Arti­kel, 400 Per­sön­lich­kei­ten aus Ver­gan­gen­heit und Gegen­wart, 780 Orte und Plätze, ca. 2.850 Bil­der, mehr als 2.500 Ver­an­stal­tun­gen (auch rück­bli­ckend such­bar) zur lite­ra­ri­schen Geschichte in und um Thü­rin­gen.

Über die Inhalte

Auf die­ser Start­seite möch­ten wir Ihr Inter­esse auf beson­dere Inhalte, die wir in bebil­der­ten Kacheln prä­sen­tie­ren, len­ken. Neben die­sen Ein­stiegs­mög­lich­kei­ten fin­den Sie oben ein hori­zon­tal ange­ord­ne­tes Menü. Auf der The­men­seite bie­ten wir Ihnen alter­na­tiv zu der infor­ma­tiv erwei­ter­ten Lis­ten­an­sicht auch eine Kachel­an­sicht. Um Orte und Per­so­nen leich­ter zu fin­den, gibt es auf die­sen Über­sichts­sei­ten einen leicht zu nut­zen­den alpha­be­ti­schen Index. Der Kalen­der bie­tet neben zahl­lo­sen Ein­zel­er­eig­nis­sen auch eine geson­derte Liste für Aus­stel­lun­gen. Sehr hilf­reich ist das Such­fens­ter in der Karte, die sich ver­grö­ßern lässt. Mit der Such­funk­tion kön­nen Sie ziel­ge­rich­tet nach Inhal­ten suchen. Auf der Karte sind alle Ereig­nisse, die sich ent­spre­chend erfas­sen las­sen, mit einem Geo­mar­ker ver­knüpft, der Ihnen eine geo­gra­phi­sche Suche ermög­licht.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/]