Willkommen im Literaturland Thüringen

Baldige Veranstaltungen

Dez
14
Do
09:00 »Jedes Wort hat eine Melodie« in...
»Jedes Wort hat eine Melodie« in...
Dez 14: 09:00
»Jedes Wort hat eine Melodie«Musik und Literatur im Kindergarten Streiquartett (Tadzik / Hilpert / Cutik / Eckart) + Schmidt Programm: »Dezemberpäckchen« mit der Kita: »J. Korczak«  
14:30 Lesung mit Matthias Biskupek in ...
Lesung mit Matthias Biskupek in ...
Dez 14: 14:30
Fahrendes Volk – Geschichte eines vergessenenen Manuskripts Lesung mit Matthias Biskupek.   Ende der 1980er Jahre hatte der Schriftsteller Matthias Biskupek beim Mitteldeutschen Verlag das Projekt „Fahrendes Volk“ in Angriff genommen. Gemeinsam mit dem Fotografen[...]
17:00 Lesung mit Gisela Rein und Claus...
Lesung mit Gisela Rein und Claus...
Dez 14: 17:00
»Ich bin ein Freund der Franzosen, wie ich der Freund aller Menschen bin, wenn sie vernünftig und gut sind…« Heinrich Heine, am Vorabend der bürgerlichen Revolution 1848   Claus Irmscher rezitiert aus Heinrich Heines berühmter[...]
17:00 Vorstellung neuer Handschriften ...
Vorstellung neuer Handschriften ...
Dez 14: 17:00
Neue Handschriften im Goethe- und Schiller-Archiv – vorgestellt von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Archivs. Neben drei Briefen von Christoph Martin Wieland an Katharina von Hillern bereichern u. a. neun Briefe von Goethes Schwiegertochter Ottilie den[...]
18:00 Vortrag über die Fruchtbringend...
Vortrag über die Fruchtbringend...
Dez 14: 18:00
»Zu den ersten Jahrzehnten der Fruchtbringenden Gesellschaft im Herzogtum Sachsen-Weimar« – Vortrag von Dr. Frank Boblenz 400 Jahre sind seit der in Weimar erfolgten Gründung der Fruchtbringenden Gesellschaft vergangen. Aus diesem Anlass widmet sich Frank[...]
Dez
16
Sa
14:30 Vortrag und Lesung zu Toyotama T...
Vortrag und Lesung zu Toyotama T...
Dez 16: 14:30
»Eine Wolke liebestrunkener Schmetterlinge« – Gedichte der Japanerin Toyotama Tsuno (1896-1928) vorgetragen von Heidelore Kneffel und Karin Kisker mit Naturbildern von Heinke und Rolf Richter.
16:00 Märchen im Glashaus mit dem Scha...
Märchen im Glashaus mit dem Scha...
Dez 16: 16:00
Mit einer Schattenspielbühne reist er durch das Land und spielt, in Kindereinrichtungen ebenso wie in Museen und Kultureinrichtungen, auf Festivals und Märchentagen, meine poetischen Märchenstücke. Für Spiele im Freien gibt es eine Puppenbühne mit Märchen,[...]
Dez
17
So
10:00 3. Advent im Haus Dacheröden in ...
3. Advent im Haus Dacheröden in ...
Dez 17: 10:00 – 17:30
Den ganzen Tag: Cafeteria mit Kuchen & Getränken, Bücherflohmarkt, Dacheröden-Weihnachtsmarkt (Bücher & Schokolade), Heinrich Böll. Leben und Werk – Ausstellung Programm 11.00 Uhr           „Mein Lieblingsbuch“ mit Stefan Schwarz (Eintritt 5 Euro) 13.00 Uhr           Quatschband Sonnenschein[...]
15:00 Weihnachtsgeschichten mit Benjam...
Weihnachtsgeschichten mit Benjam...
Dez 17: 15:00
Advent im Schillerhaus: Geschichten von der Stille − Schauspieler lesen Weihnachtsgeschichten; Heute: Benjamin Petschke Wenn die besinnliche Zeit des Advents anbricht, bricht im Alltag die Hektik aus: Eine Weihnachtsfeier jagt die nächste, Geschenke müssen besorgt[...]
18:00 Lesung mit Andrea Sawatzki in Ba...
Lesung mit Andrea Sawatzki in Ba...
Dez 17: 18:00
Bad Tabarz begrüßt mit Andrea Sawatzki, eine der erfolgreichsten deutschen Schauspielerinnen. Mehrfach war Andrea Sawatzki unter anderem in der ARD-Fernsehreihe Tatort zu sehen. Andrea Sawatzki kann alles spielen und überzeugt in jeder Rolle! Ob ernste[...]
Dez
18
Mo
09:00 Weihnachtliche Märchenstunde mit...
Weihnachtliche Märchenstunde mit...
Dez 18: 09:00
Weihnachtliche Märchenstunde in der Stadt- und Kreisbibliothek Bad Salzungen mit dem Märchenerzähler Hansi von Märchenborn Märchenwald plant das Waldmonster in diesem Jahr alle Weihnachtsgeschenke für sich alleine zu bekommen. Die Kinder sollen leer ausgehen. Das[...]
10:00 Lesung für Kinder mit Ingrid Ann...
Lesung für Kinder mit Ingrid Ann...
Dez 18: 10:00
Ingrid Annel: Reisen durch ein sagenhaftes Land   Ingrid Annel hat in ihren beiden neuesten Büchern sowohl Thüringer Geschichte als auch Thüringer Geschichten kurz, anschaulich und lebendig für Kinder von 8 bis 12 Jahren erzählt.[...]
Dez
20
Mi
15:00 Ingrid und Ulf Annel zu Gast in ...
Ingrid und Ulf Annel zu Gast in ...
Dez 20: 15:00
Weihnachtsland Thüringen- Ingrid und Ulf Annel zu Gast in der Stadtbibliothek Kölleda In Thüringen beginnt die Weihnachtszeit spätestens im Oktober, wenn im Weihnachtspostamt Himmelsberg die ersten Wunschzettel eintreffen, und sie endet mit besonderen Bräuchen im[...]

zum vollständigen Kalender

Ausstellungen heute

Sep
27
Mi
ganztägig Ausstellung »Aus dem Nachlass de...
Ausstellung »Aus dem Nachlass de...
Sep 27 – Dez 31 ganztägig
Ausstellung »Aus dem Nachlass des Kunstmalers Theodor Sander« (1858-1935), Ehemann der Storm-Tochter Lucie (1860-1935), geboren 1860 in Heiligenstadt. Anlässlich der Schenkung an das Literaturmuseum »Theodor Storm« durch einen Urenkel des Dichters. Ausstellungsdauer: 27.9. bis 31.12.2017.[...]
Okt
14
Sa
ganztägig Ausstellung »›Da bin ich‹ – Gesc...
Ausstellung »›Da bin ich‹ – Gesc...
Okt 14 2017 – Feb 19 2018 ganztägig
»›Da bin ich‹ – Geschichten für Kinder von Wilhelm Busch, F. K. Waechter, Volker Kriegel und Philip Waechter«.   Das weithin bekannte Kinderbuch »Max und Moritz« ist der Ausgangspunkt der Ausstellung mit Meisterwerken der Kinderbuchillustration.[...]
Okt
31
Di
ganztägig Ausstellung »Er tut mehr Schaden...
Ausstellung »Er tut mehr Schaden...
Okt 31 2017 – Mrz 4 2018 ganztägig
Johann Friedrich I. von Sachsen – Glaubenskämpfer und Märtyrer der Reformation Die Ausstellung ist Johann Friedrich I. Kurfürst von Sachsen (1503-1554) gewidmet, dem bedeutendsten Förderer und Gönner Luthers, politischer Kopf der Reformation und einer der[...]
Nov
24
Fr
ganztägig Ausstellung »Gerhard-Altenbourg-...
Ausstellung »Gerhard-Altenbourg-...
Nov 24 2017 – Feb 18 2018 ganztägig
Der Gerhard-Altenbourg-Preis gehört zu den wichtigen Kunstpreisen des deutschen Sprachraums. Im Jahr 2017 wird er zum zehnten Mal vergeben: Geehrt wird die Schweizerin Pia Fries, und damit erstmals eine Künstlerin. Das Lindenau-Museum nimmt die zehnte[...]

›Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von

Gelesen &
Wiedergelesen

In dieser Rubrik stellen wir in regelmäßigem Wechsel Neuerscheinungen vor sowie Bücher, deren Lektüre uns empfehlenswert scheint.

Palmbaum – Literarisches Journal aus Thüringen

»400 Jahre Fruchtbringende Gesellschaft« heißt das Titelthema der zweiten Ausgabe der Zeitschrift in diesem Jahr.

Fachtag Literatur 2017
Dokumentation

Textbeiträge zum 1. Fachtag Literatur am 27.10.2017 im Thüringer Landtag

hEFt für literatur, stadt und alltag des Kulturrausch e.V.

Das neue »hEFt widmet sich dem Thema »Draußen auf Kaution«. Mit einem Beitrag über blinde Flecken in Thüringen und frischer Prosa und Lyrik aus Thüringen.

Museen & Gedenkstätten

In Thüringen gibt es etwa 70 literarische Museen und Gedenkstätten. Zu den schönsten gehört das Schillerhaus in Rudolstadt.

Literarische Orte

500 Orte mit literarischen Bezügen. Wir laden Sie ein, das »Literaturland Thüringen« aktiv mitzugestalten und uns bei der Porträtierung der literarischen Orte zu unterstützen.

Persönlichkeiten

Dichterinnen & Denker, Musen & Mäzene, Schriftstellerinnen & Scharlatane, Musikerinnen & Maler, Regenten & Forscher, poetische Bäckermeister und Hochstapler.

Dichtergräber in Thüringen

Das Grab von Johanna Schopenhauer befindet sich auf dem Jenaer Johannisfriedhof, einem der schönsten historischen Friedhöfe in Thüringen, der einen Besuch lohnt.

Gedenkorte

Denkmale, Geburtshäuser, Wirkungsstätten. Hier verzeichnen wir literarische Orte jenseits von Museen & Gedenkstätten. Virtuelle Gedenktafeln statt Marmor und Gips.

Kennen Sie das Literaturland Thüringen?

Auf diese Frage werden die meisten in- und ausländischen Besucher antworten: Ja, Weimar – Goethe und Schiller …

Debatte:
»Zukunft des Lesens, Zukunft des Buches«

Eine Debatte mit Beiträgen zur Zukunft des Lesens und des Buches. Diskutieren Sie mit und senden Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema.

Poetryfilmkanal

Der Poetryfilmkanal ist eine Kooperation zwischen dem Studiengang Multimediales Erzählen der Bauhaus-Universität Weimar und der Literarischen Gesellschaft Thüringen e. V.

Leichtes Navigieren im ›Literaturland Thüringen‹

 

Wir arbeiten fortwährend daran, diese Seite für Sie, unsere Besucher, noch nutzerfreundlicher und informativer zu gestalten. Da die Website momentan etwa 700 Artikel, 370 Persönlichkeiten aus Vergangenheit und Gegenwart, 750 Orte und Plätze, ca. 2.500 Bilder, mehr als 2.000 Veranstaltungen (die sich auch rückblickend suchen lassen) enthält, erscheinen uns einige Hinweise zur Navigation innerhalb der Website angebracht.

Auf dieser Startseite möchten wir Ihr Interesse auf besondere Inhalte, die wir in bebilderten Kacheln präsentieren, lenken. Neben diesen Einstiegsmöglichkeiten finden Sie oben ein horizontal angeordnetes Menü. Auf der Themenseite bieten wir Ihnen alternativ zu der informativ erweiterten Listenansicht auch eine Kachelansicht. Um Orte und Personen leichter zu finden, gibt es auf diesen Übersichtsseiten einen leicht zu nutzenden alphabetischen Index. Der Kalender bietet neben zahllosen Einzelereignissen auch eine gesonderte Liste für Ausstellungen. Sehr hilfreich ist das Suchfenster in der Karte, die sich vergrößern lässt. Mit der Suchfunktion können Sie zielgerichtet nach Inhalten suchen. Auf der Karte sind alle Ereignisse, die sich entsprechend erfassen lassen, mit einem Geomarker verknüpft, der Ihnen eine geographische Suche ermöglicht.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/]