Willkommen im Literaturland Thüringen

Baldige Veranstaltungen

Okt
17
Mi
10:00 Erzählung mit Selma Scheele in J...
Erzählung mit Selma Scheele in J...
Okt 17 um 10:00
Im Oktober veranstaltet Lese-Zeichen erstmals das internationale Festival für Erzählkunst “Narrare” in Jena. In der ganzen Stadt werden eine Woche lang Veranstaltungen stattfinden. Erzählerinnen und Erzähler geben Geschichten weiter. Sie begegnen den Zuhörern ganz persönlich[...]
10:15 Lesung mit Verena Zeltner in der...
Lesung mit Verena Zeltner in der...
Okt 17 um 10:15
»ICE-Zeit – In den Klauen des weißen Drachen Crystal« – Lesung mit Verena Zeltner.   Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe »Thüringen liest!« der Landesfachstelle für Öffentliche Bibliotheken in Thüringen und des Deutschen Bibliotheksverbandes,[...]
11:00 Erzählung mit Selma Scheele in J...
Erzählung mit Selma Scheele in J...
Okt 17 um 11:00
Im Oktober veranstaltet Lese-Zeichen erstmals das internationale Festival für Erzählkunst “Narrare” in Jena. In der ganzen Stadt werden eine Woche lang Veranstaltungen stattfinden. Erzählerinnen und Erzähler geben Geschichten weiter. Sie begegnen den Zuhörern ganz persönlich[...]
18:00 Erzählung mit Charles Naceur Ace...
Erzählung mit Charles Naceur Ace...
Okt 17 um 18:00
Im Oktober veranstaltet Lese-Zeichen erstmals das internationale Festival für Erzählkunst “Narrare” in Jena. In der ganzen Stadt werden eine Woche lang Veranstaltungen stattfinden. Erzählerinnen und Erzähler geben Geschichten weiter. Sie begegnen den Zuhörern ganz persönlich[...]
19:00 Erzählung mit Ragnhild A. Mørch ...
Erzählung mit Ragnhild A. Mørch ...
Okt 17 um 19:00
Im Oktober veranstaltet Lese-Zeichen erstmals das internationale Festival für Erzählkunst “Narrare” in Jena. In der ganzen Stadt werden eine Woche lang Veranstaltungen stattfinden. Erzählerinnen und Erzähler geben Geschichten weiter. Sie begegnen den Zuhörern ganz persönlich[...]
19:00 Lesetalk mit Andreas Schmidt-Sch...
Lesetalk mit Andreas Schmidt-Sch...
Okt 17 um 19:00
Es gibt Menschen, die einem – obgleich man ihnen noch nie begegnet ist – vertraut sind, als gehörten sie zur Familie … Solch ein Mensch ist Andreas Schmidt-Schaller: Bodenständig, geradlinig, unverbogen, uneitel. Homestorys kennt man[...]
19:00 Vorpremiere mit Filmgespräch mit...
Vorpremiere mit Filmgespräch mit...
Okt 17 um 19:00
MÄNNERFREUNDSCHAFTEN – Vorpremiere mit Filmgespräch mit dem Regisseur Rosa von Praunheim   Wie schwul war Goethe? Und wie sieht es mit seinen Zeitgenossen aus? Inspiriert von Robert Tobins »Warm Brothers – Queer Theory and the[...]
19:30 Lesung mit Thea Dorn in Erfurt
Lesung mit Thea Dorn in Erfurt
Okt 17 um 19:30
Thea Dorn: Deutsch, nicht dumpf. Ein Leitfaden für aufgeklärte Patrioten Heimat, Leitkultur, Nation, Patriotismus – Thea Dorn will diese Themen nicht den Rechten überlassen „Dürfen wir unser Land lieben? Dürfen wir es gar “Heimat” nennen?[...]
19:30 Vortrag von Malte Denkert im Lit...
Vortrag von Malte Denkert im Lit...
Okt 17 um 19:30
Vortrag von Malte Denkert: »„Wenn Du für die Jugend schreiben willst…“ – Theodor Storms Novellen als Schullektüre«   Ein modernes Storm-Bild im Deutschunterricht zu vermitteln kann über viele, auch eher unbekannte Text Storms geschehen. Denn[...]
Okt
18
Do
09:45 Erzählung mit Ragnhild A. Mørch ...
Erzählung mit Ragnhild A. Mørch ...
Okt 18 um 09:45
Im Oktober veranstaltet Lese-Zeichen erstmals das internationale Festival für Erzählkunst “Narrare” in Jena. In der ganzen Stadt werden eine Woche lang Veranstaltungen stattfinden. Erzählerinnen und Erzähler geben Geschichten weiter. Sie begegnen den Zuhörern ganz persönlich[...]
09:45 Lesung mit Verena Zeltner in der...
Lesung mit Verena Zeltner in der...
Okt 18 um 09:45
»ICE-Zeit – In den Klauen des weißen Drachen Crystal« – Lesung mit Verena Zeltner.   Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe »Thüringen liest!« der Landesfachstelle für Öffentliche Bibliotheken in Thüringen und des Deutschen Bibliotheksverbandes,[...]
10:30 Erzählung mit Jürgen Steigmeier ...
Erzählung mit Jürgen Steigmeier ...
Okt 18 um 10:30
Im Oktober veranstaltet Lese-Zeichen erstmals das internationale Festival für Erzählkunst “Narrare” in Jena. In der ganzen Stadt werden eine Woche lang Veranstaltungen stattfinden. Erzählerinnen und Erzähler geben Geschichten weiter. Sie begegnen den Zuhörern ganz persönlich[...]
10:30 Erzählung mit Ragnhild A. Mørch ...
Erzählung mit Ragnhild A. Mørch ...
Okt 18 um 10:30
Im Oktober veranstaltet Lese-Zeichen erstmals das internationale Festival für Erzählkunst “Narrare” in Jena. In der ganzen Stadt werden eine Woche lang Veranstaltungen stattfinden. Erzählerinnen und Erzähler geben Geschichten weiter. Sie begegnen den Zuhörern ganz persönlich[...]
16:00 Vortrag von Dr. Hans-Henning Sch...
Vortrag von Dr. Hans-Henning Sch...
Okt 18 um 16:00
Der entzauberte Marx – Vortrag von Dr. Hans-Henning Schmidt. Eine Veranstaltung zum 200. Geburtstag von Karl Marx in der Veranstaltungsreihe „Grüne Aue“.
17:00 Vortrag von Anna-Maria Enders un...
Vortrag von Anna-Maria Enders un...
Okt 18 um 17:00
Die Textbücher des Deutschen Nationaltheaters im Goethe- und Schiller-Archiv – Maßnahmen für die Bestandserhaltung Vortrag von Anna-Maria Enders und Laura Völkel.   Der Bestand des Deutschen Nationaltheaters im Goethe- und Schiller-Archiv dokumentiert mit seinen rund[...]
18:00 Erzählung mit Naceuer Charles Ac...
Erzählung mit Naceuer Charles Ac...
Okt 18 um 18:00
Naceur Charles Aceval erzählt für Studenten und Interessierte Im Oktober veranstaltet Lese-Zeichen erstmals das internationale Festival für Erzählkunst “Narrare” in Jena. In der ganzen Stadt werden eine Woche lang Veranstaltungen stattfinden. Erzählerinnen und Erzähler geben[...]
19:00 Lesung mit Gunnar Schade in der ...
Lesung mit Gunnar Schade in der ...
Okt 18 um 19:00
»Weisheit ist keine Bräunungsstufe« – Lesung mit Gunnar Schade.   Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe »Thüringen liest!« der Landesfachstelle für Öffentliche Bibliotheken in Thüringen und des Deutschen Bibliotheksverbandes, LV Thüringen in Zusammenarbeit mit[...]
19:30 Lesung mit Maxim Leo und Jochen ...
Lesung mit Maxim Leo und Jochen ...
Okt 18 um 19:30
Maxim Leo & Jochen Gutsch: Es ist nur eine Phase, Hase Pubertät ist schlimm. Klar. Aber nicht so schlimm wie: Alterspubertät! Alterspubertierende sind angegraute, bequeme, oft kurzsichtige Wesen, die die Ruhe lieben, das Wandern, das[...]
19:30 Lesung und Gespräch mit Johanna ...
Lesung und Gespräch mit Johanna ...
Okt 18 um 19:30
Traumberuf: Schriftsteller? Mit Johanna Marie Jakob – Eine Veranstaltungsreihe für interessierte Schreibende und neugierige Leser   Unter dem Titel “Traumberuf: Schriftsteller?” veranstalten der Thüringer Schriftstellerverband und Lese-Zeichen e.V. gemeinsam mit dem Kultur: Haus Dacheröden eine Folge von Gesprächsrunden zu Themen rund[...]
20:00 Erzählung mit Jürg Steigmeier in...
Erzählung mit Jürg Steigmeier in...
Okt 18 um 20:00
Im Oktober veranstaltet Lese-Zeichen erstmals das internationale Festival für Erzählkunst “Narrare” in Jena. In der ganzen Stadt werden eine Woche lang Veranstaltungen stattfinden. Erzählerinnen und Erzähler geben Geschichten weiter. Sie begegnen den Zuhörern ganz persönlich[...]
Okt
19
Fr
09:00 Erzählung mit Dorothee Herrmann ...
Erzählung mit Dorothee Herrmann ...
Okt 19 um 09:00
Dorothee Herrmann – Der Gesang der Feen DoroFee/ Dorothee Eva Herrmann, geboren 1973. Illustratorin, Malerin und Autorin mit dem Schwerpunkt Märchen, Sagen, Mythen, insbesondere Elfen, Engel und Drachen wohnt in ihrer Wahlheimat Jena. Sie arbeitet[...]
09:00 Erzählung mit Kristin Petrasch i...
Erzählung mit Kristin Petrasch i...
Okt 19 um 09:00
Kristin Petrasch – Tashi und die Naturgeister Das Mädchen Tashi lebt mit ihrer kleinen Familie in einem Zeltlager im fruchtbaren Tal des Flusses Yalung in Tibet. Sie liebt ihre Mutter Kelsang und ihre Großmutter Nyima.[...]
09:00 Erzählung mit Rolf Barth in Krölpa
Erzählung mit Rolf Barth in Krölpa
Okt 19 um 09:00
Rolf Barth – Ein Fall fürs Alphabet Aus dem Vorlesebuch von Herrn Wolke sind sämtliche Buchstaben verschwunden: Ein Fall fürs Alphabet, das sich sofort nach Himmelsburg aufmacht. Das Detektivduo M & B hat schon bald[...]
09:00 Erzählung mit Verena Zeltner in ...
Erzählung mit Verena Zeltner in ...
Okt 19 um 09:00
Verena Zeltner – Nelly Goldhaar und das verschwundene Himmelblau Nelly Goldhaar lebt mit ihrem Großvater und ihrem besten Freund Fantamur, einem zottigen Hirtenhund, in einem kleinen Fischerdorf. Eines Morgens geht die Sonne nicht mehr auf.[...]
10:00 Erzählung mit Selma Scheele in J...
Erzählung mit Selma Scheele in J...
Okt 19 um 10:00
Im Oktober veranstaltet Lese-Zeichen erstmals das internationale Festival für Erzählkunst “Narrare” in Jena. In der ganzen Stadt werden eine Woche lang Veranstaltungen stattfinden. Erzählerinnen und Erzähler geben Geschichten weiter. Sie begegnen den Zuhörern ganz persönlich[...]
10:30 Erzählung mit Rolf Barth in Krölpa
Erzählung mit Rolf Barth in Krölpa
Okt 19 um 10:30
Rolf Barth – Leseshow – die Geschichte von der Angst Auf Anregung vieler Eltern haben wir uns in unserem neuen Buch mit der kindlichen Angst vor dem Einschlafen befasst. Jedes Kind ist anders und bei[...]
11:00 Erzählung mit Selma Scheele in J...
Erzählung mit Selma Scheele in J...
Okt 19 um 11:00
Im Oktober veranstaltet Lese-Zeichen erstmals das internationale Festival für Erzählkunst “Narrare” in Jena. In der ganzen Stadt werden eine Woche lang Veranstaltungen stattfinden. Erzählerinnen und Erzähler geben Geschichten weiter. Sie begegnen den Zuhörern ganz persönlich[...]
17:00 Märchenstunde mit Silvia Prüfer ...
Märchenstunde mit Silvia Prüfer ...
Okt 19 um 17:00
Märchenstunde mit Silvia Prüfer in Meiningen @ Stadt- und Kreisbibliothek Meiningen | Meiningen | Thüringen | Deutschland
Silvia Prüfer erzählt Märchen vom Glück.
18:30 Puppenspiel »Ferdinand der Stier...
Puppenspiel »Ferdinand der Stier...
Okt 19 um 18:30
Puppenspiel »Ferdinand der Stier« in Meiningen @ Puppentheater Meiningen | Meiningen | Thüringen | Deutschland
Die Geschichte von „Ferdinand dem Stier“ wurde von Munro Leaf (1905-1976) mit 31 Jahren nach eigener Aussage in 40 Minuten erfunden und geschrieben. 1936 erschien die deutsche Fassung von „ The story of Ferdinand“, dieses[...]
19:00 Lesung mit Michael Opitz in der ...
Lesung mit Michael Opitz in der ...
Okt 19 um 19:00
»Wolfgang Hilbig. Eine Biographie« – Lesung mit Michael Opitz.   Bis heute umgibt den 1941 geborenen und vor zehn Jahren gestorbenen Dichter Wolfgang Hilbig eine Aura des Rätsels. Hineingeboren in eine Umgebung aus Sprachlosigkeit, galt[...]
19:00 Musikalische Lesung mit Ilja Ric...
Musikalische Lesung mit Ilja Ric...
Okt 19 um 19:00
Ilja Richter bietet im Alleingang eine Hommage an einen Verkannten: Den bekanntesten deutschen Autor des 20. Jahrhunderts, Karl May. Solo für einen Solisten, denn mit Zweisamkeit hatte Eigenbrötler May zeitlebens seine Schwierigkeiten. Neben gelesenen Parts[...]
19:30 Internationale Erzähler zu Gast ...
Internationale Erzähler zu Gast ...
Okt 19 um 19:30
»Von Zaunhütern und Grenzgängern«. Mit internationalen Erzählern Das Festival »Narrare« lädt zu einem wahrhaft grenzüberschreitenden Abend ein. Künstler unterschiedlichster Herkunft, verschiedene Kunstsparten und Generationen erzählen »Von Zaunhütern und Grenzgängern« und teilen sich die Bühne. Erleben[...]
19:30 Lesung mit Christoph Hein in Erfurt
Lesung mit Christoph Hein in Erfurt
Okt 19 um 19:30
Lesung mit Christoph Hein: Verwirrnis Friedeward liebt Wolfgang. Und Wolfgang liebt Friedeward. Sie sind jung, genießen die Sommerferien, fahren mit dem Fahrrad die weite Strecke ans Meer, und reden stundenlang über Gott und die Welt.[...]
20:00 Puppenspiel »Ferdinand der Stier...
Puppenspiel »Ferdinand der Stier...
Okt 19 um 20:00
Puppenspiel »Ferdinand der Stier« in Meiningen @ Puppentheater Meiningen | Meiningen | Thüringen | Deutschland
Die Geschichte von „Ferdinand dem Stier“ wurde von Munro Leaf (1905-1976) mit 31 Jahren nach eigener Aussage in 40 Minuten erfunden und geschrieben. 1936 erschien die deutsche Fassung von „ The story of Ferdinand“, dieses[...]
Okt
20
Sa
11:00 Lesung mit Christian Seltmann in...
Lesung mit Christian Seltmann in...
Okt 20 um 11:00
Christian Seltmann: Robin Cat. Das Geheimnis der Drachennasen und andere katzenstarke Abenteuer Live-Hörspiel-Produktion und Mitmach-Lesung Kein Abenteuer ist zu groß für Robin Cat und seine besten Freunde! Egal, ob der Krake Krakou ihre Hilfe benötigt,[...]

zum vollständigen Kalender

Ausstellungen heute

Jul
14
Sa
ganztägig Ausstellung »Aufbruch ins romant...
Ausstellung »Aufbruch ins romant...
Jul 14 – Okt 21 ganztägig
Ausstellung »Aufbruch ins romantische Universum – August Wilhelm Schlegel«   In der Ausstellung zu entdecken ist ein ebenso innovativer wie vielseitiger Schriftsteller und Intellektueller, ein romantischer Weltbürger, dessen europaweite Netzwerke im Kontext einer interkulturellen Vermittlungspraxis[...]
Aug
3
Fr
ganztägig Ausstellung »›Sardellen Salat se...
Ausstellung »›Sardellen Salat se...
Aug 3 – Dez 16 ganztägig
Handgeschriebene Kochbücher und Speisezettel aus früheren Jahrhunderten haben ihren besonderen Reiz. Sie geben Einblick in die Küchen- und Esskultur im Umkreis der berühmten Dichter und Wissenschaftler und liefern aufschlussreiche Erkenntnisse über die Geschichte der Kochkunst[...]
Sep
3
Mo
ganztägig 170 Jahre Panses Verlag in Weimar
170 Jahre Panses Verlag in Weimar
Sep 3 – Dez 14 ganztägig
170 Jahre Panses Verlag in Weimar @ Druckgraphisches Museum Pavillon Presse | Weimar | Thüringen | Deutschland
Das große, am Straßenrand aufgestellte Schwungrad am Ende der Scherfgasse erinnert noch an das rege industrielle Treiben von Panses Verlag und Druckerei in dieser Weimarer Straße. Zwischen 1848 und 1945 wurden hier Bücher und Zeitungen[...]
Sep
7
Fr
ganztägig Ausstellung »›Wie danke ich Ihne...
Ausstellung »›Wie danke ich Ihne...
Sep 7 – Dez 9 ganztägig
»Wie danke ich Ihnen für Ihr Andenken…« Idee und Alltag in Friedrich Schillers Rudolstädter Umfeld   Sonderausstellung im Graphisches Kabinett zum 230. Jubiläum von Schillers Rudolstädter Sommer in den ehemaligen Wohnräumen der Louise von Lengefeld[...]
ganztägig Ausstellung »gestochen scharf – ...
Ausstellung »gestochen scharf – ...
Sep 7 – Dez 21 ganztägig
Die Ausstellung »gestochen scharf – Kupferstiche von Baldwin Zettl zu Literatur« ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Universitätsbibliothek Erfurt und dem Bilderhaus Krämerbrücke, Erfurt. Susanne Hebecker, die Kuratorin der Ausstellung, wählte aus dem inzwischen immens angewachsenen[...]

›Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von

2. Fachtag Literatur am 25.10.2018 im Thüringer Landtag in Erfurt

Der 2. Fachtag Literatur in Thüringen widmet sich dem Thema »Literaturvermittlung«. Er wird gemeinsam vom Thüringer Literaturrat und der Thüringer Staatskanzlei durchgeführt.

Buchhändlerinnen und Buchhändler im Gespräch

mit dem Thüringer Literaturrat. In loser Folge stellen wir Thüringer Buchhandlungen vor, die sich in besonderer Weise für die Literatur und das Lesen engagieren.

Gelesen & Wiedergelesen

In loser Folge veröffentlichen wir Rezensionen zu aktuellen Titeln und klassischen Texten aus und über Thüringen.

Palmbaum – Literarisches Journal aus Thüringen

»Avantgarde - 100 Jahre Revolution in den Künsten« heißt das Titelthema der zweiten Ausgabe der Zeitschrift im Jahr 2018.

hEFt für literatur, stadt und alltag des Kulturrausch e.V.

Das »hEFt« steht das ganze Jahr über im Zeichen berühmter Filmzitate. »Was wird Yvonne dazu sagen?« ist das Thema der aktuellen Ausgabe.

259. Geburtstag von Friedrich Schiller am 10. November 2018

Nancy Hünger im Gespräch mit Helmut Hühn zum Schillergeburtstag 2018.

Jenseits der Perlenkette

Yvonne Andrä und Stefan Petermann haben die kleinsten Orte Thüringens bereist und stellen sie auf ihrer Website »Jenseits der Perlenkette« vor.

Persönlichkeiten

H.W. Katz setzte sich in seinen Romanen »Die Fischmanns« (1938) und »No. 21 Castle Street« (1940) mit dem Schicksal ostjüdischer Familien auseinander. Seine Geschichte spielt zu einem Teil in Gera.

Persönlichkeiten

Alma Mahler-Werfel ging vor allem in die Geschichte ein als Frau an der Seite vieler berühmter Künstler. So unterhielt sie Freundschaften u.a. zu Lion Feuchtwanger, Hugo von Hoffmansthal, Heinrich Mann, Thomas Mann und Richard Strauss, um nur einige zu nennen.

Kennen Sie das Literaturland Thüringen?

Auf diese Frage werden die meisten in- und ausländischen Besucher antworten: Ja, Weimar – Goethe und Schiller …

Ausstellung »Hannes Möller – Brandbücher | Aschebücher« in der HAAB Weimar

Erstmals wird im Studienzentrum der Herzogin Anna Amalia Bibliothek eine Kunstausstellung gezeigt. Sie bildet den Auftakt für eine Reihe von Wechselausstellungen an diesem außergewöhnlichen Ort.

Ausstellung »Aufbruch ins romantische Universum – August Wilhelm Schlegel« im Romantikerhaus Jena

In der Ausstellung zu entdecken ist ein ebenso innovativer wie vielseitiger Schriftsteller und Intellektueller, ein romantischer Weltbürger, dessen europaweite Netzwerke im Kontext einer interkulturellen Vermittlungspraxis ihresgleichen suchen.

Ausstellung »gestochen scharf – Kupferstiche von Baldwin Zettel zu Literatur«

Ausstellung in der Universitätsbibliothek Erfurt (Ausstellungssaal im 2. Obergeschoss) vom 7. September – 21. Dezember 2018 Öffnungszeiten: Montag – Freitag 10:00 – 17:00 Uhr (außer an Feiertagen).

Literarische Orte

Mit Waldeck verbinden sich die Namen von Christian August Vulpius, Friedrich Justin Bertuch, Johann Wolfgang Goethe, August von Kalb und Friedrich Hildebrand von Einsiedel.

Literarische Orte

1893 wurde der bereits zehnjährige Joachim Ringelnatz in Frauenprießnitz getauft. Nachzulesen ist das Ereignis in seinem Buch »Mein Leben bis zum Kriege«.

Literarische Orte

Wer Meuselwitz kennenlernen möchte, muss Hilbig lesen. Kaum ein Dichter der Gegenwart hat sich so intensiv wie Wolfgang Hilbig mit dem Ort seiner Herkunft auseinandergesetzt.

Dichtergräber in Thüringen

Das Grab des Schriftstellers Hanns Cibulkas befindet sich südlich des Kolumbariums, im Feld der Ehrengräber.

Museen & Gedenkstätten

In Thüringen gibt es etwa 70 literarische Museen und Gedenkstätten, unter ihnen das Literaturmuseum Romantikerhaus in Jena.

Das ›Literaturland Thüringen‹ …

Die Website umfasst momentan etwa 800 Artikel, 400 Persönlichkeiten aus Vergangenheit und Gegenwart, 780 Orte und Plätze, ca. 2.850 Bilder, mehr als 2.500 Veranstaltungen (auch rückblickend suchbar) zur literarischen Geschichte in und um Thüringen.

Über die Inhalte

Auf dieser Startseite möchten wir Ihr Interesse auf besondere Inhalte, die wir in bebilderten Kacheln präsentieren, lenken. Neben diesen Einstiegsmöglichkeiten finden Sie oben ein horizontal angeordnetes Menü. Auf der Themenseite bieten wir Ihnen alternativ zu der informativ erweiterten Listenansicht auch eine Kachelansicht. Um Orte und Personen leichter zu finden, gibt es auf diesen Übersichtsseiten einen leicht zu nutzenden alphabetischen Index. Der Kalender bietet neben zahllosen Einzelereignissen auch eine gesonderte Liste für Ausstellungen. Sehr hilfreich ist das Suchfenster in der Karte, die sich vergrößern lässt. Mit der Suchfunktion können Sie zielgerichtet nach Inhalten suchen. Auf der Karte sind alle Ereignisse, die sich entsprechend erfassen lassen, mit einem Geomarker verknüpft, der Ihnen eine geographische Suche ermöglicht.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/]