Willkommen im Literaturland Thüringen

Baldige Veranstaltungen

Jan
30
Sa
14:30 Ringelnatz-Programm mit Ulf Anne...
Ringelnatz-Programm mit Ulf Anne...
Jan 30 um 14:30
»Jede Laune mei­ner Wim­per – das Rin­gel­natz-Pro­gramm«, erfun­den und vor­ge­tra­gen von Ulf Annel und der Musi­ke­rin Verena Frän­zel. Die Ver­bin­dung des Dich­ters mit dem Thea­ter Nord­hau­sen bezüg­lich des Drei­ak­ters »Die Fla­sche« sowie Bei­spiele für seine[...]

zum vollständigen Kalender

Ausstellungen heute

Mrz
27
Fr
ganztägig Virtuelle Ausstellung »Nietzsche...
Virtuelle Ausstellung »Nietzsche...
Mrz 27 2020 – Dez 31 2021 ganztägig
Virtuelle Ausstellung »Nietzsche liest. Bücher und Lektüren Nietzsches« @ Herzogin Anna Amalia Bibliothek
Nietz­sche hat nicht nur Bücher geschrie­ben, son­dern auch viele gele­sen. Im Unter­schied zu sei­nem schon früh kul­ti­vier­ten Image als einem unzeit­ge­mä­ßen, ein­sa­men und ganz selbst­stän­di­gen Den­ker zei­gen seine Lek­tü­ren, wie eng sein Den­ken mit den[...]
Dez
1
Di
ganztägig Ausstellung »Hinter drei mal neu...
Ausstellung »Hinter drei mal neu...
Dez 1 2020 – Feb 28 2021 ganztägig
Ausstellung »Hinter drei mal neun Ländern … Russische Märchen und Sagen« im Romantikerhaus Jena @ Romantikerhaus Jena
©Roman­tik­er­haus Jena/Wilhelm Grimm Gesell­schaft e.V., Bild­ar­chiv   Nach­rich­ten von rus­si­schen Mär­chen, Sagen und Legen­den fin­den sich bereits in Berich­ten west­eu­ro­päi­scher Rei­sen­der aus dem 16. und 17. Jahr­hun­dert. Noch vor der eigent­li­chen Wie­der­ent­de­ckung der Mär­chen in[...]

Lite­ra­tur­land Thü­rin­gen‹ ist eine gemein­same Initia­tive von

Literaturland Thüringen aktuell 1–2021

Die erste Ausgabe von »Literaturland Thüringen aktuell« ist Sigrun Lüdde gewidmet, die 30 Jahre als Geschäftsführerin der Literarischen Gesellschaft Thüringen arbeitete.

Portäts & Podcasts

In loser Folge veröffentlichen wir Lesungen, Porträts und Interviews.

»Literaturland Thüringen auf Radio Lotte«

Am Dienstag, dem 2. Februar 2021 ab 22 Uhr zu Gast im Studio: der Dichter und Kinderbuchautor Hubert Schirneck.

Jede Woche ein Gedicht

Lesen und hören Sie mit uns jede Woche ein Gedicht aus oder über Thüringen.

Palmbaum – Literarisches Journal aus Thüringen 2–2020

Die aktu­elle Aus­gabe der Zeit­schrift »Palm­baum – lite­ra­ri­sches Jour­nal aus Thü­rin­gen«, die am 18. März 2020 erschienen ist, widmet sich dem Titel­thema »Weibliches Schreiben«.

mit Anke Engelmann in Erfurt – digitale Veranstaltung

Kreatives Schreiben mit Anke Engelmann im Kultur: Haus Dacheröden am Sonnabend, dem 30.01.2020, 10-15 Uhr. Achtung: Die Veranstaltung findet als online-Format (Videokonferenz) statt.

Podcast der Radiosendung mit Antje Babendererde am 5.1.2021 auf Radio Lotte

Am Dienstag, dem 5. Januar 2021, war die Schriftstellerin und Jugendbuchautorin Antje Babendererde zu Gast im Studio von Radio Lotte. Die Sendung haben wir vorab aufgezeichnet.

Tagungsbeiträge zum 3. Fachtag Literatur 2020 in Erfurt

Am 8. Oktober 2020 fand der 3. Thüringer Fachtag Literatur zum Thema »Was ist gute Literatur?« in Erfurt statt. In unserem Veranstaltungsrückblick zeigen wir die Mitschnitte der Tagungsbeiträge.

In der Erzählung »Zweikampf im Weizen« schildert Hans Fallada die Auseinandersetzung eines jungen Eleven mit einem grantigen Gutsinspektor auf Posterstein.

Traumberuf Schriftsteller

Der Verband Thüringer Schriftstellerinnen und Schriftsteller hat einen aktuellen Videoclip zur Reihe »Traumberuf Schriftsteller« mit Verena Zeltner veröffentlicht.

Podcast: Was Hölderlin mir bedeutet

Seit Anfang September ist der Podcast zum 250. Geburtstagsjubiläum Friedrich Hölderlins im Netz zu hören. Schiller Gartenhaus, die LGT und Lesezeichen e.V. haben Dichter.innen und Wissenschaftler.innen um ihr Mitwirken gebeten.

mindestnähe

Jeden Dienstag ein neuer Begriff - Ein Blog von Nancy Hünger und Stefan Petermann mit künstlerischen Interventionen von Dana Berg.

Podcast der Preisverleihung zum Eobanus-Hessus-Schreibwettbewerb 2020

Auf dem Youtube-Kanal der Erfurter Herbstlese »Caroline TV« kann man die Kurzlesungen der Preisträger*innen ansehen.

Anthologie des Thüringer Schriftstellerverbandes

»Das gestohlene Jahr« - 16 Thüringer Schriftstellerinnen und Schriftsteller über das Leben und das Schreiben unter besonderen Bedingungen.

Literaturpodcast»Blaubart & Ginster«des Lese-Zeichen e.V.

Auf youtube.com und soundcloud.de postet der Lese-Zeichen regelmäßig den Literaturpodcast »Blaubart & Ginster«

Dichtergräber in Thüringen

Das Grab von Alfred Brehm befindet sich nur wenige Schritte von der Alfred-Brehm-Gedenkstätte auf dem Friedhof in Renthendorf.

Literarische Orte

In Oberlind wurde 1925 Tankred Dorst geboren, der später einer der bedeutendsten deutschsprachigen Dramatiker wurde. Er starb 2017 in Berlin.

Thüringer Autorenlexikon

In neu gestalteter Form ist das Lexikon Thüringer Schriftstellerinnen und Schriftsteller auf der Website des Thüringer Literaturrates nutzbar.

Kennen Sie das Literaturland Thüringen?

Auf diese Frage werden die meisten in- und ausländischen Besucher antworten: Ja, Weimar – Goethe und Schiller … wußten Sie dass der Schriftsteller H. W. Katz einige Zeit in Gera lebte?

Museen und Gedenkstätten

Das Heimatmuseum Ichtershausen erinnert auch an den Schriftsteller Wilhelm Hey. Der 1789 geborene Wilhelm Hey kam 1832 als Superintendent nach Ichtershausen und starb hier am 19. Mai 1854.

Literaturland Thüringen auf youtube

Folgen Sie uns auf youtube.

Literaturland Thüringen auf facebook

Folgen Sie uns auf facebook.

Das ›Literaturland Thüringen‹ …

Die Web­site umfasst momen­tan etwa 1.000 Arti­kel, 450 Per­sön­lich­kei­ten aus Ver­gan­gen­heit und Gegen­wart, 800 Orte und Plätze, ca. 3.200 Bil­der und mehr als 4.000 Ver­an­stal­tun­gen (auch rück­bli­ckend such­bar) zur lite­ra­ri­schen Geschichte in und um Thüringen.

Über die Inhalte

Auf die­ser Start­seite möch­ten wir Ihr Inter­esse auf beson­dere Inhalte, die wir in bebil­der­ten Kacheln prä­sen­tie­ren, len­ken. Neben die­sen Ein­stiegs­mög­lich­kei­ten fin­den Sie oben ein hori­zon­tal ange­ord­ne­tes Menü. Auf der The­men­seite bie­ten wir Ihnen alter­na­tiv zu der infor­ma­tiv erwei­ter­ten Lis­ten­an­sicht auch eine Kachel­an­sicht. Um Orte und Per­so­nen leich­ter zu fin­den, gibt es auf die­sen Über­sichts­sei­ten einen leicht zu nut­zen­den alpha­be­ti­schen Index. Der Kalen­der bie­tet neben zahl­lo­sen Ein­zel­er­eig­nis­sen auch eine geson­derte Liste für Aus­stel­lun­gen. Sehr hilf­reich ist das Such­fens­ter in der Karte, die sich ver­grö­ßern lässt. Mit der Such­funk­tion kön­nen Sie ziel­ge­rich­tet nach Inhal­ten suchen. Auf der Karte sind alle Ereig­nisse, die sich ent­spre­chend erfas­sen las­sen, mit einem Geo­mar­ker (einer digi­ta­len Steck­na­del) ver­knüpft, der Ihnen eine geo­gra­phi­sche Suche ermöglicht.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/]