Wassily Kandinsky

1866      Moskau

1944      Neuilly-sur-Seine, Frankreich

Weitere Orte

Weimar

Artikel

Student am Weimarer Bauhaus

Weiterführende Informationen

Wassily Kandinsky

Was­sily Kan­din­sky (* 4. Dezem­ber 1866  in Mos­kau; † 13. Dezem­ber 1944 in Neuilly-sur-Seine, Frank­reich) Maler, Gra­fi­ker des Expres­sio­nis­mus. Von 1922 bis 1925 war er Leh­rer am Staat­li­chen Bau­haus in Wei­mar, spä­ter am Bau­haus in Des­sau und Ber­lin; 1933 Emi­gra­tion nach Frank­reich, wo er bis zu sei­nem Tod lebte.

Diese Personenbeschreibung teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/personen/wassily-kandinsky/]