Torsten Unger

1956      Erfurt

Weiterführende Informationen

Torsten Unger beim MDR

Torsten Unger im Autorenlexikon

Thüringer Literaturrat e.V.

Torsten Unger wurde 1956 in Erfurt geboren. Von 1978 bis 1983 studierte er Germanistikin Leipzig, anschließend absolvierte er bis 1986 ein Forschungsstudium, welches er 1987 mit seiner Promotion zum Dr. phil. abschloss. Von 1986 bis 1991 war er Redakteur beim Sender Weimar, der ab Juli 1990 als »Thüringer Rundfunk« fortgeführt wurde. Seit 1992 ist Torsten Unger Redakteur beim MDR in Erfurt, wo er als Moderator und Redakteur der Kultursendungen »Marlene« und »Kulturnacht«, wöchentliche Buchvorstellungen und Rezensionen bei »MDR Thüringen – das Radio« in der Rubrik »Ungers Bücher«; Redaktion der MDR- Fernsehsendung »Fröhlich lesen«. Torsten Unger lebt mit seiner Familie in Erfurt.

Diese Personenbeschreibung teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/personen/torsten-unger/]