Romina W. Nikolić

1985      Suhl

Artikel

Romina W. Nikolić – »Aus dem Unterholz«

Weiterführende Informationen

Romina W. Nikolić im Autorenlexikon

Romina W. Niko­lić wurde 1985 in Suhl gebo­ren und wuchs in Schön­brunn in Thü­rin­gen auf. Von 2004 bis 2010 stu­dierte sie Ger­ma­nis­ti­sche und Ame­ri­ka­nis­ti­sche Lite­ra­tur­wis­sen­schaft und Phi­lo­so­phie an der Fried­rich-Schil­ler-Uni­ver­si­tät in Jena. Seit 2012 arbei­tet sie an einem Dis­ser­ta­ti­ons­vor­ha­ben zum Werk von Pau­lus Böh­mer an der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Braun­schweig.

Von 2009 bis 2013 ver­an­stal­tete sie gemein­sam mit Moritz Gause die Jenaer Lese­reihe »Laut­schrift« und die Reihe »ESP – Sprung­hafte Lese­reihe Wei­mar« für die Lite­ra­ri­sche Gesell­schaft Thü­rin­gen. 2011 grün­dete sie mit Moritz Gause die Web­site und Ver­an­stal­tungs­reihe »Wort­wech­sel – Junge Lite­ra­tur aus Thü­rin­gen«, eine Initia­tive zur län­der­über­grei­fen­den Vor­stel­lung, Ver­net­zung und För­de­rung von jun­ger Lite­ra­tur aus Thü­rin­gen.

Ihr lite­ra­ri­sches Debüt legte Romina Niko­lić 2010 mit dem Gedicht­band »hemma« vor, der als Jah­res­gabe der Lite­ra­ri­schen Gesell­schaft Thü­rin­gen erschien.

Diese Personenbeschreibung teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/personen/romina-w-nikoli/]