Max Brod

1884      

1968      

Weitere Orte

Weimar

Artikel

Kafka in Weimar – Ein literarischer Spaziergang

Weiterführende Informationen

Max Brod

Max Brod (* 27. Mai 1884 in Prag; † 20. Dezem­ber 1968 in Tel Aviv) deutsch­spra­chi­ger jüdi­scher Schrift­stel­ler, Her­aus­ge­ber, Thea­ter- und Musik­kri­ti­ker; engs­ter Freund Franz Kaf­kas; nach Kaf­kas Tod bemühte er sich um den Erhalt und die Her­aus­gabe sei­ner Werke.

Diese Personenbeschreibung teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/personen/max-brod/]