Jenny Feuerstein

1978      Eisenach

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

Jenny Feu­er­stein wurde 1978 in Eisen­ach gebo­ren. Nach dem Abitur absol­vierte sie eine Aus­bil­dung zur Gold­schmie­din. Nach der Lehre in Hanau stu­dierte sie von 2001 bis 2005 Kom­mu­ni­ka­ti­ons­de­sign mit den Schwer­punk­ten Gestal­tung und Foto­gra­fie an der Fach­hoch­schule Mainz. Seit 2005 lebt und arbei­tet sie in Köln. In ihrem Haupt­be­ruf ist Jenny Feu­er­stein als Gra­fi­ke­rin im Druck- und Online­be­reich tätig. Dane­ben arbei­tet sie als Schmuck­ge­stal­te­rin, als Foto­gra­fin, als Schrift­stel­le­rin und als Her­aus­ge­be­rin.

Unter der Eigen­marke „jenny feu­er­stein design“ gestal­tet und ver­kauft sie seit 2013 Schmuck­se­rien und Ein­zel­stü­cke. Als Auf­trags­ar­bei­ten gestal­tet sie Schmuck, der um Fund­stü­cke ihrer Kun­din­nen und Kun­den ent­steht, die diese von Rei­sen mit­brin­gen oder die für sie einen per­sön­li­chen Wert besit­zen. Die Viel­sei­tig­keit der Künst­le­rin Jenny Feu­er­stein äußert sich dar­über hin­aus in ihren foto­gra­fi­schen Arbei­ten und in ihrem lite­ra­ri­schen Schrei­ben.

In der Leip­zi­ger „Edi­tion Erata“ legte sie 2007 den Band „In mei­ner Tasche aus Gedan­ken“ vor, der 2014 in einer erwei­ter­ten Neu­aus­gabe erschien. 2013 folgte der Band „Lyrik­los“ und 2015 der Band „In Augen­ort“. Jedes der drei Bücher trägt den Unter­ti­tel „Gedichte und Foto­gra­fien“ und ver­weist auf die enge Bezie­hung der Autorin zu bei­den Gat­tun­gen. Neben der Publi­ka­tion zahl­rei­cher Bei­träge in lite­ra­ri­schen Zeit­schrif­ten ist Jenny Feu­er­stein Her­aus­ge­be­rin der lite­ra­ri­schen Zeit­schrift „silbende_kunst“, die halb­jähr­lich erscheint.

In der gleich­na­mi­gen Reihe erschei­nen zudem in loser Folge Ein­zel­bände von Autoren. Einer die­ser Bände ist ihrem Groß­va­ter Oswald Franke des­sen Rei­se­ta­ge­buch „Das glei­che immer Meer“ Jenny Feu­er­stein 2014 edierte. Jenny Feu­er­stein hat die hand­schrift­li­chen Auf­zei­chun­gen ihres Groß­va­ters aus dem Jahr 1929 tran­skri­biert und in einer gelun­ge­nen Aus­gabe dem gedruck­ten Text das Fakis­mile der Hand­schrift Oswald Fran­kes zur Seite gestellt.

Diese Personenbeschreibung teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/personen/jenny-feuerstein/]