Franziska Wilhelm

1981      Erfurt

Artikel

Franziska Wilhelm – »Lila Bänke, lila Zehen. Erfurt. Johannesplatz.«

Weiterführende Informationen

Website von Franziska Wilhelm

Franziska Wilhelm im Autorenlexikon

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

Franziska Wilhelm wurde 1981 in Erfurt geboren. Nach einem Arbeitsaufenthalt in London studierte sie Kommunikations- und Medienwissenschaft, Kulturwissenschaften und Betriebswirtschaftslehre in Leipzig und Madrid. Für ihre Erzählungen erhielt sie mehrere Preise und Stipendien. 2014 erschien ihr Debütroman »Meine Mutter schwebt im Weltall und Großmutter zieht Furchen« im Stuttgarter Klett-Cotta Verlag. Franziska Wilhelm ist seit 2010 Mitglied der Leipziger Lesebühne »Schkeuditzer Kreuz« und Mitinitatorin der »RadioPoeten« auf »detektor.fm«, dem ersten Podcast für Poetry Slam im deutschen Radio. Seit 2017 moderiert sie die Crossmedia-Show »MDR Sputnik Slamedy« beim Mitteldeutschen Rundfunk.

Diese Personenbeschreibung teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/personen/franziska-wilhelm/]