Adolf Leberecht Fischer

1814      Erfurt

1890      Erfurt

Artikel

Erfurt und die Preußen im 19. Jahrhundert

Weiterführende Informationen

Adolf Leberecht Fischer im Autorenlexikon

(* 22.6.1814 in Erfurt; † 12.1.1890 in Erfurt) war einer der bedeutendsten Mundartschriftsteller Erfurts, zu dessen Schriften die »Erfurter Schnozeln« oder »Zwei berühmte Erfurter. Neidhardt von Gneisenau und Joh. Hieronymus Schröder« zählen.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/personen/adolf-leberecht-fischer/]