Waldeck
[Gemeinde]

Lokation

Dorfstraße
07646 Waldeck

50.912432, 11.782806

Person

Johann Wolfgang von Goethe

Weiterführende Informationen

Waldeck

Autor

Detlef Ignasiak

Das literarische Thüringen, Bucha 2018.

In Waldeck wuchs Caroline Slevoigt, die später Friedrich Justin Bertuch heiratete, als Tochter des Wildmeisters und Oberförsters Traugott Slevoigt im dortigen Forsthaus auf. An der Seite ihres Mannes wurde sie später in Weimar eine tüchtige Unternehmerin; in der von ihr geleiteten Wachsblumenmanufaktur war seit 1782 Christian August Vulpius beschäftigt. In Waldeck lernte sie neben Lesen und Schreiben auch Französisch und erhielt eine gute musische Ausbildung. 1773 verlobte sie sich mit Friedrich Justin Bertuch, dessen Kommilitone ihr Vetter Christlieb Slevoigt war, der öfter zu Besuch nach Waldeck kam. So auch an den Weihnachtstagen 1775, als er Goethe und dessen Weimarer Freunde August von Kalb und Friedrich Hildebrand von Einsiedel mitbrachte. Bertuch, der im Forsthaus Waldeck seine Verlobte, Friederike Elisabeth Karoline Slevoigt, besuchen wollte, hatte seinen Reisegefährten vorgeschlagen, Weihnachten im Forsthaus Waldeck zu verbringen. Goethe wollte hier statt des Gothaer Hofes, wohin ihn der Herzog mitnehmen wollte, „wilde Gegenden und einfache Menschen“ kennen lernen. Gemeinsam wohnten die Freunde im Forsthaus. Goethes in Waldeck geschriebenen Briefe an Carl August stehen am Anfang einer lebenslangen Freundschaft. Jahrs darauf kam Goethe nochmals für zwei Tage nach Waldeck, diesmal in Begleitung des Herzogs. Am 28. 4. 1776 heiratete Bertuch seine Caroline in Waldeck. In späteren Jahren kehrte Goethe mehrfach nach Waldeck zurück, wo er stets im Forsthaus wohnte. Am 25. Oktober 1776 führte ihn ein höfischer Jagdausflug erneut nach Waldeck. 1780 und 1826 besuchte er Waldeck erneut.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/waldeck/]