Stedtfeld
[Gemeinde]

Lokation

Lindenrain
99817 Stedtfeld

50.992052, 10.258509

Weiterführende Informationen

Stedtfeld

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

Der 1747 in Gotha geborene Johann Caspar Steube, war Lehrer in Stedtfeld, wo er 1795 starb. Er war der Sohn eines Fleischers, absolvierte eine Lehre als Schuhmacher und verließ mit 16 Jahren verließ er seine Heimatstadt und begab sich auf eine 19jährige Wanderschaft. Nach seiner Rückkehr arbeitete er wieder als Schuhmacher. Dank der umfangreichen Sprachkenntnisse, die er sich auf seinen Reisen erworben hatte, arbeitete er ab 1792 als Lehrer für Italienisch an der Salzmannschen Erziehungsanstalt in Schnepfenthal. Später war er dann Lehrer in Stedtfeld. Über seine Wanderschaft veröffentlichte er 1791 das Buch »Wanderschaften und Schicksale« und 1793 »Briefe über das Banat«.

 

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/stedtfeld/]