Schloß Elisabethenburg
[Meiningen]

Lokation

Schlossplatz 1
98617 Meiningen

50.569763, 10.413559

Zugehörige Gemeinde

Meiningen

Gebiet

Literarische Museen und Gedenkstätten

Weiterführende Informationen

Schloß Elisabethenburg

Das baro­cke Schloss Eli­sa­be­then­burg, benannt nach der Gemah­lin des Her­zogs von Sach­sen-Mei­nin­gen, das er von 1682 bis 1692 als eine Drei­flü­gel­an­lage erbauen ließ, war bis 1920 das Resi­denz­schloss der Hezöge von Sach­sen-Mei­nin­gen.

Neben der Kunst­samm­lung und Aus­stel­lun­gen zur Musik- und Thea­ter­ge­schichte, wid­met sich das Museum der Geschichte des eins­ti­gen Mei­nin­ger Musen­ho­fes. Dane­ben wer­den Son­der­aus­stel­lun­gen zur bil­den­den Kunst, Regio­nal­ge­schichte, Musik, Thea­ter und Lite­ra­tur gezeigt.

Auf Schloß Eli­sa­be­then­burg befin­det sich das Mei­nin­ger Stadt­ar­chiv und das Max-Reger-Archiv. 

Diesen Ort teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/schloss-elisabethenburg-in-meiningen/]