Neukirchen (Eisenach)
[Gemeinde]

Lokation

Kirchstraße
Neukirchen (Eisenach)

51.022128, 10.337222

Person

Heinrich Schwerdt

Weiterführende Informationen

Neukirchen (Eisenach)

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

Johann Georg Heinrich Christian Schwerdt wurde 1810 in Neukirchen bei Eisenach als Sohn eines Pfarrers geboren. Von 1828-1833 studierte er Theologie in Jena, Leipzig und Gotha. Ab 1834 war er dann Pfarrer in Stregda und Hötzelsroda, ab 1843 Pfarrer in Neukirchen, ab 1860 in Tonna und ab 1872 Superintendent in Waltershausen, wo er ; † 1888 starb.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/neukirchen/]