Langenberg (Gera)
[Gemeinde]

Lokation

Langenberger Straße
07552 Langenberg (Gera)

50.915184, 12.058402

Weiterführende Informationen

Langenberg (Gera)

Autor

Detlef Ignasiak

Das literarische Thüringen, Bucha 2018.

Im Nor­den von Gera, an der Straße nach Zeitz, liegt Lan­gen­berg, das sich im 19. Jahr­hun­dert zum Indus­trie­ort ent­wi­ckelte und 1933 zur Stadt erho­ben, doch schon 1950 nach Gera ein­ge­mein­det wurde. Weit­hin sicht­bar ist die in Tei­len noch roma­ni­sche Chor­turm­kir­che Vier­zehn­hei­li­gen, die in der Mitte des 18. Jahr­hun­derts ihre heu­tige Gestalt erhielt. Das Pfarr­haus stammt aus dem 19. Jahr­hun­dert. An der Kir­che wirkte fast sein gan­zes Leben als Pfar­rer Chris­toph Gott­lieb Stein­beck (1766–1818). Neben­her beschäf­tigte er sich mit Kalen­dern. Mit sei­nem weit­ver­brei­te­ten Werk »Der auf­rich­tige Kalen­der­mann, ein gar kurio­ses und nütz­li­ches Buch. Für die Jugend und den gemei­nen Bür­ger- und Bau­ers­mann« (1793) schuf er eine Art frü­her Rat­ge­ber­li­te­ra­tur.

1878 wurde Rudolf Mell in Lan­gen­berg gebo­ren. Nach dem Besuch des Leh­rer­se­mi­nars in Schleiz stu­dierte er Bio­lo­gie in Leip­zig, Ber­lin und Ros­tock und war ab 1907 Leh­rer für Bio­lo­gie in ver­schie­de­nen deut­schen Städ­ten. Mell grün­dete spä­ter eine deutsch-chi­ne­si­schen Schule in Kanton/China, wo er sich bis 1924 auf­hielt. Nach sei­ner Rück­kehr nach Deutsch­land arbei­tete er als Schrift­stel­ler. Er lebte in Ber­lin-Froh­nau, wo er 1970 starb.

Aus Lan­gen­berg stammt die 1938 gebo­rene Erika Sei­den­be­cher, die nach einer Lehre als Tech­ni­sche Zeich­ne­rin im Maschi­nen­bau ein päd­ago­gi­sches Stu­dium in Dres­den absol­vierte. Anschlie­ßend war sie 35 Jahre Leh­re­rin für Rus­sisch und Geschichte. Sie lebt in Bur­kers­dorf bei Gera.

Diesen Ort teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/langenberg-gera/]