Königsee
[Gemeinde]

Lokation

Markt 1
07426 Königsee

50.661978, 11.100373

Person

Klaus Roehler

Weiterführende Informationen

Königsee

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

Aus König­see stammt der 1929 gebo­rene Klaus Roeh­ler, der hier auf­wuchs und 1947 in den West­teil Deutsch­lands ging. Roeh­ler stu­dierte in Erlan­gen, gehörte zur Gruppe 47 und war Lek­tor des Luch­ter­hand-Ver­la­ges. Von 1958 bis 1962 war er mit der Schrift­stel­le­rin Gisela Els­ner ver­hei­ra­tet. Aus der Ehe ging der Sohn Oskar Roeh­ler her­vor, der sich mit sei­nen Eltern und sei­ner Her­kunft in meh­re­ren Fil­men aus­ein­an­der­setzte. So spielt König­see mit­tel­bar in sei­nem Roman »Her­kunft« eine Rolle, den er spä­ter ver­filmte. Teile sei­nes Films »Lulu und Jimi« wur­den in König­see gedreht.

1979 wurde in König­see der Kin­der­film »Nicki« in der Regie von Gun­ther Scholz gedreht. Die Vor­lage dazu war das Kin­der­buch »Nicki oder Die Liebe einer Köni­gin« des 1945 in Unter­lo­quitz gebo­re­nen Schrift­stel­lers Jens Bahre.

Diesen Ort teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/koenigssee/]