Grab von Sidonia Hedwig Zäunemann
[Plaue]

Lokation

Gera-Ufer 2b
99338 Plaue

50.778571, 10.903127

Person

Sidonia Hedwig Zäunemann

Zugehörige Gemeinde

Plaue

Gebiet

Dichtergräber in Thüringen

Das ursprüng­li­che Grab von Sido­nia Hed­wig Zäu­ne­mann auf dem alten Kirch­hof in Plaue ist nicht mehr erhal­ten. In den 1930er Jah­ren wurde neben der Kir­che ein Obe­lisk errich­tet, der eine Pla­kette trug, die an die Dich­te­rin und frühe Weg­be­rei­te­rin der Frau­en­eman­zi­pa­tion erin­nerte.

Nach­dem die Pla­kette wahr­schein­lich einer Bunt­me­tall­samm­lung der Nati­ons­al­so­zia­lis­ten zum Opfer fiel, wur­den die Steine des Obe­lis­ken nach und nach durch die Bevöl­ke­rung geschleift. 

Erst in den 1980er Jah­ren wurde auf dem Kirch­hof ein neuer Geden­stein errich­tet, auf dem ein neu­er­li­cher Abguß der Pla­kette (dank des Erhalts der Guß­form) zu sehen ist. Das Geburts­jahr der Dich­te­rin ist dar­auf fälsch­li­cher­weise mit 1714 ange­ge­ben, das rich­tige Geburts­jahr ist 1711.

Diesen Ort teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/grab-von-sidonia-hedwig-zaeunemann/]