Grab von Julius Waldemar Grosse
[Weimar]

Lokation

Am Poseckschen Garten
99423 Weimar

50.972357, 11.325911

Zugehörige Gemeinde

Weimar

Gebiete

Weimar - Historischer Friedhof
Dichtergräber in Thüringen

Weiterführende Informationen

Eintrag im Thüringer Autorenlexikon

Grab süd­öst­lich der Fürs­ten­gruft Julius Wal­de­mar Grosse (25.04.1828 – 09.05.1902); Schrif­stel­ler und Thea­ter­kri­ti­ker. Julius Grosse trug als Schrift­stel­ler das Pseud­onym Ott­fried von der Ilm. 

Diesen Ort teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/grab-von-julius-waldemar-grosse/]