Effelder-Rauenstein
[Gemeinde]

Lokation

Marktplatz (Effelder)
96528 Effelder-Rauenstein

50.377232, 11.077514

Person

Friedrich Rückert

Weiterführende Informationen

Effelder-Rauenstein

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

Sowohl Effel­der als auch Rau­en­stein waren (und sind) Dör­fer. Aus Effel­der und Rau­en­stein wurde Effel­der-Rau­en­stein. Effel­der-Rau­en­stein & Men­gers­ge­reut-Häm­mern bil­den heute die künst­li­che Gemeinde, resp. Ver­wal­tungs­ein­heit Fran­ken­blick.

In Effel­der wirkte Fried­rich Thi­mo­theus Heim (1751–1820) als Pfar­rer. In sei­nem Haus war der Schrift­stel­ler Fried­rich Rück­ert des öfte­ren zu Gast. Rück­ert ver­liebte sich in Heims Toch­ter Frie­de­rike, die jedoch uner­wi­dert blieb.

Diesen Ort teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/effelder-rauenstein-2/]