Dichterstätte Sarah Kirsch
[Limlingerode]

Lokation

Lange Reihe 11
99755 Hohenstein/ OT Limlingerode

51.54358, 10.52508

Zugehörige Gemeinde

Limlingerode

Gebiet

Literarische Museen und Gedenkstätten

Weiterführende Informationen

Dichterstätte Sarah Kirsch

Dichterstätte Sarah Kirsch

In Limlingerode bei Nordhausen steht das Geburtshaus der 1935 geborenen Dichterin Sarah Kirsch. Der 1998 gegründete Förderverein „Dichterstätte Sarah Kirsch e.V.“, rekonstruierte das unter Denkmalschutz stehende Fachwerkhaus von 1852 in der Langen Reihe 11 und richtete darin eine literarische Begegnungsstätte ein.

In der unteren Etage befindet sich eine Forschungsbibliothek und ein Raum für Veranstaltungen. Im Obergeschoß können Schriftsteller und Künstler wohnen und arbeiten. Ein Hof mit Garten dient zusätzlich als Ort lebendiger Begegnung mit Dichtung und bildender Kunst.

 Jährlich im Sommer veranstaltet der Förderverein die „Limlingeröder Diskurse“.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/dichterstaette-sarah-kirsch-in-limlingerode/]