Dichterstätte Sarah Kirsch
[Limlingerode]

Lokation

Lange Reihe 11
99755 Hohenstein/ OT Limlingerode

51.54358, 10.52508

Zugehörige Gemeinde

Limlingerode

Gebiet

Literarische Museen und Gedenkstätten

Weiterführende Informationen

Dichterstätte Sarah Kirsch

Dichterstätte Sarah Kirsch

In Lim­lin­ge­rode bei Nord­hau­sen steht das Geburts­haus der 1935 gebo­re­nen Dich­te­rin Sarah Kirsch. Der 1998 gegrün­dete För­der­ver­ein »Dich­ter­stätte Sarah Kirsch e.V.«, rekon­stru­ierte das unter Denk­mal­schutz ste­hende Fach­werk­haus von 1852 in der Lan­gen Reihe 11 und rich­tete darin eine lite­ra­ri­sche Begeg­nungs­stätte ein.

In der unte­ren Etage befin­det sich eine For­schungs­bi­blio­thek und ein Raum für Ver­an­stal­tun­gen. Im Ober­ge­schoß kön­nen Schrift­stel­ler und Künst­ler woh­nen und arbei­ten. Ein Hof mit Gar­ten dient zusätz­lich als Ort leben­di­ger Begeg­nung mit Dich­tung und bil­den­der Kunst.

 Jähr­lich im Som­mer ver­an­stal­tet der För­der­ver­ein die »Lim­lin­ge­röder Dis­kurse«.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/dichterstaette-sarah-kirsch-in-limlingerode/]