Dermbach
[Gemeinde]

Lokation

Marktstraße
36466 Dermbach

50.715998, 10.117838

Personen

Christian Ludwig Wucke

Theodor Fontane

Weiterführende Informationen

Dermbach

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

Aus Dermbach stammt der 1884 geborene Paul Johannes Arnold, der später in Hamburg lebte. Er veröffentlichte Novellen, Erzählungen und Romane.

In Christian Ludwig Wuckes zweibändiger Sammlung »Sagen der mittleren Werra, der angrenzenden Abhänge des Thüringer Waldes, der Vorder- und der hohen Rhön sowie der fränkischen Saale« (1865) findet Dermbach in mehreren Sagen Erwähnung.

Bei Theodor Fontane findet Dermbach in seinem Buch »Der deutsche Krieg von 1866« Erwähnung, weil hier am 4. Juli 1866 preußische und bayerische Truppen aufeinanderstießen.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/dermbach/]