Cumbach (Rudolstadt)
[Gemeinde]

Lokation

Cumbacher Straße
07407 Cumbach

50.711152, 11.34453

Artikel

Volkstedt: Kirche – Haus des Kantors Unbehaun – Büste auf der Schillershöhe

Weiterführende Informationen

Cumbach (Rudolstadt)

1739 wurde in Cum­bach Johann Hein­rich Weis­mann gebo­ren. Er stu­dierte Phi­lo­so­phie in Jena und ver­öf­fent­lichte meh­rere Bücher. Neben Gedicht­bän­den (»Idyl­len, 2 Bände, 1772 und 1773, »Ver­edelnde Poe­sien«, 1806) erschien 1774 »Lie­der auf die Geburt Jesu«, 1783 das Sing­spiel »Selinde« sowie einige phi­lo­so­phi­sche Schrif­ten. 1806 starb Weis­mann in Rudol­stadt.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/cumbach-rudolstadt/]