Brikettfabrik »Fortschritt« Meuselwitz
[Meuselwitz]

Lokation

Fortschrittweg
04610 Meuselwitz

51.038732, 12.314822

Person

Wolfgang Hilbig

Artikel

Ecke Rudolf-Breitscheid-Straße/Nordstraße mit Blick zum Auholz

Zugehörige Gemeinde

Meuselwitz

1858 wurde in Meuselwitz die Braunkohlenabbau-Gesellschaft »Zum Fortschritt« als AG gegründet, die in den folgenden Jahren mehrere Schächte bzw. Kohlengruben betrieb. In den 1870er Jahren wurden erste Brikettierungsanlagen errichtet. Mehrere Kohleschächte versorgten in den folgenden Jahrzehnten die nach und nach ansteigende Zahl von Brikettfabriken in und um Meuselwitz. Eine federführende Rolle nahm dabei das Werk »Fortschritt« ein, welches bis Ende der 1920er Jahre jährlich etwa 150.000 Tonnen Briketts produzierte. Obwohl die Kohlevorräte 1927 weitgehend erschöpft waren, exisiterte das Werk bis 1945 weiter. Kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges wurde die Produktion schließlich eingestellt.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/brikettfabrik-fortschritt-meuselwitz/]