Wolf Wondratschek in Rudolstadt

Person

Wolf Wondratschek

Ort

Rudolstadt

Thema

Von 1945 bis zum Ende der DDR

Autor

Matthias Biskupek

Thüringer Literaturrat e.V.

Wolf Wond­rat­schek wurde am 14. August 1943 in Rudol­stadt gebo­ren. Den Text »Meine Bio­gra­fie in Stich­wor­ten« lei­tet Wolf Wond­rat­schek so ein:

Wenn es nach mir ginge, stünde da nur: Gebo­ren 1943 in Rudolstadt/Thüringen, lebt in Wien. Schließ­lich gibt es ja – ab dem Jahr 1969 – die viel inter­es­san­tere Bio­gra­phie mei­ner Bücher.

Rudol­stadt ist einer jener bei­den Orte, die dem Autor aus­rei­chend erschei­nen als bio­gra­fi­sche Punkte. Eine thü­rin­gi­sche ehe­ma­lige Resi­denz­stadt mit Gar­ni­son, aus der er nach eige­nen münd­li­chen Anga­ben schon nach weni­gen Mona­ten in die Karls­ru­her Gegend ver­bracht wurde. Warum er gerade in Rudol­stadt gebo­ren wurde, dar­über machte er nur eine Bemer­kung poe­ti­scher Art:

Ich wusste schon beim ers­ten Schrei,
dass ich dar­auf nie eine Ant­wort bekom­men würde
und beließ es dabei.

Die stan­des­amt­li­chen Unter­la­gen in Rudol­stadt bekun­den: Mut­ter Ger­trud Wond­rat­schek, wohn­haft beim Ehe­mann Erich Fried­rich Karl Wond­rat­schek, in der Richard-Wag­ner-Straße 8. Beide hei­ra­te­ten 1935 in Karls­ruhe. Die Geburt erfolgte in der Lan­des­kli­nik Rudol­stadt. Wolf war der dritte von vier Söh­nen.
Wond­rat­schek besuchte seine Geburts­stadt im Jahre 1988 mit dem Bru­der Klaus und sei­ner Mut­ter; im Januar 2014 weilte er zu Lesun­gen in Thü­rin­gen und war zu Gast in der Stadt­bi­blio­thek, wo er eine Zeit­zeu­gin sei­ner Kind­heit traf (siehe Breit­scheid­straße 84).

 Wolf Wondratschek in Rudolstadt:

  1. Richard-Wagner- Straße 8
  2. Breitscheidstraße 84
Diesen Artikel teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/artikel/wolf-wondratschek-in-rudolstadt/]