Schiller-Wanderweg – Von Meiningen nach Bauerbach

Person

Friedrich von Schiller

Thema

Literarische Wanderwege

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

Der Schil­ler­wan­der­weg beginnt am Schloss Eli­sa­be­then­burg in Mei­nin­gen. Wenige Geh­min­un­ten vom Schloss ent­fernt liegt das Lite­ra­tur­mu­seum Baum­bach­haus in der Burg­gasse. Wenn­gleich es Rudolf Baum­bach gewid­met ist, lohnt ein Abste­cher vom Wan­der­weg.

Die­ser führt von hier ent­lang der Werra bzw. der Wer­ra­straße in süd­li­che Rich­tung. Nach­dem man die  Hen­ne­ber­ger Straße gequert hat, ver­läuft er als schma­ler Weg aus der Stadt hin­aus ins benach­barte Unter­maß­feld.

 Schiller-Wanderweg – Von Meiningen nach Bauerbach:

  1. Untermaßfeld
  2. Bauerbach
Diesen Artikel teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/artikel/schillerwanderweg-von-meiningen-nach-bauerbach/]